Foto: VR Bank Hessenland

Panorama0

VR Bank Hessenland unterstützt die Monika und Dieter Bock-Stiftung mit einer Spende1.500 Euro für die Hausaufgabenbetreuung der Homberger Grundschule

HOMBERG OHM (ol). Bereits seit zehn Jahren engagiert sich die Monika und Dieter Bock-Stiftung für die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen. Anlässlich des Jubiläums überreichte die VR Bank Hessenland eine Zuwendung über 1.500 Euro.


Die Organisation fördert laut Pressemitteilung der VR Bank Hessenland insbesondere junge Menschen aus sozial schwachen Familien und anderweitig benachteiligte Kinder und Jugendliche. Sie finanziere die Hausaufgabenhilfe für die Grundschulklassen der Homberger Schule. Zudem gehören Stipendien und die Möglichkeit des Absolvierens von Cambridge Zertifikaten zu den Projekten der zurückliegenden Jahre.

Die Förderung der Menschen in der Region, insbesondere die Bildungsgerechtigkeit, sei auch der VR Bank HessenLand ein wichtiges Anliegen. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Monika und Dieter Bock-Stiftung überreicht die Bank eine Zuwendung über 1.500 Euro zur Unterstützung der Hausaufgabenbetreuung an die Stiftungsvorsitzenden.