Alle Fotos: sd

Politik0

Alexander Altstadt als neuer Bürgermeister der Stadt Schlitz vereidigt„Ich werde meinen Weg gehen und im Amt wachsen“

SCHLITZ (ls/sd). „Du hast große Fußspuren hinterlassen. Manchen davon, werde ich folgen und manche davon werde ich liegen lassen. Aber ich werde meinen Weg gehen und im Amt wachsen“, erklärte Alexander Altstadt am Montagabend vor der Schlitzer Stadtverordnetenversammlung. Offiziell wurde der Christdemokrat und ehemalige Erste Stadtrat in sein neues Amt eingeführt, während man sich vom ehemaligen Stadtoberhaupt Hans-Jürgen Schäfer so langsam verabschiedete.


Es war ein nicht allzu oft gesehenes Bild, dass sich dort in Schlitz an diesem Montagabend zeigte. Kein Wunder, war es dort erst der fünfte Amtsantritt eines Bürgermeisters seit Ende des Zweiten Weltkrieges. Dennoch ist es jetzt offiziell: Die Burgenstadt hat einen neuen Rathauschef. Wenn Amtsinhaber Hans-Jürgen Schäfer am 26. April sein Platz im Rathaus verlässt und sich aus dem Amt verabschiedet, wird CDU-Partiekollege Alexander Altstadt in seine Fußstapfen treten.

„Eine Stadt zu führen ist eine Daueraufgabe. Auch wenn in Schlitz schon viel erreicht worden ist – es bleibt weiterhin genug zu tun“, erklärte Stadtverordnetenvorsteher Walter Ritz bei der Vereidigung des neuen Bürgermeisters. Altstadt sei vom Bürger zum Bürgermeister aufgestiegen und dabei wünsche er ihm viel Erfolg, Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl. Bürgermeister Schäfer hinterlasse ihm eine gut aufgestellte Verwaltung, gute Finanzen und einen konstruktiv arbeitenden Magistrat und auch die Stadtverordneten seien eine Konstante in der Stadtpolitik, auf die man sich immer verlassen könne.

Stadtverordnetenvorsteher Walter Ritz bei seiner Rede. Alle Fotos: sd

Mit Altstadt wurde seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges erst der fünfte Schlitzer Bürgermeister ins Amt gewählt. Vorgänger Schäfer selbst war 24 Jahre, also von 1995 bis 2019, das Oberhaupt der Stadt. „Aufgeräumt wird mein Schreibtisch sein, aber nicht leer“, erklärte Schäfer zum Abschied. Doch Parteifreund Altstadt werde seinen Weg finden, versicherte er ihm. Dafür wünsche er ihm Glück und vor allem Optimismus.

„Wenn wir alle an einem Strang ziehen und wir uns alle in den Dienst unserer Stadt stellen, ist mir nicht bang“, erklärte Altstadt in seiner Antrittsrede. Dennoch: Das Amt werde, wie er erklärt, sein Leben verändern. Das Rathaus soll aber weiterhin ein Ort für die Bürger sein, ein Haus der offenen Tür. „Heute gibt es einen Generationen-Wechsel im Amt des Bürgermeisters. Du hast große Fußspuren hinterlassen. Manchen davon, werde ich folgen und manche davon werde ich liegen lassen. Aber ich werde meinen Weg gehen und im Amt wachsen“, versicherte Altstadt.

Eine Umarmung für Nachfolger und Parteifreund Altstadt gab es von Noch-Bürgermeister Hans-Jürger Schäfer.

Neben dem neuen Bürgermeister wurde auch Hans-Helmut Dickert ins Amt eingeführt. Als Nachfolger von Altstadt übernimmt er ehrenamtlich das Amt des Ersten Stadtrats und wurde ebenfalls wie Andrea Michel-Herbert an diesem Abend vereidigt. Damit beginnt in Schlitz nach 24 Jahren wahrlich eine neue Ära. Was die bringt, das wird sich in den kommenden sechs Jahren zeigen.

Weitere Eindrücke der Amtseinführung von Alexander Altstadt

BILDER_OHNE WASSER
BILDER_OHNE WASSER-27
BILDER_OHNE WASSER-55
BILDER_OHNE WASSER-34
BILDER_OHNE WASSER-54
IMG_8304
BILDER_OHNE WASSER-57
BILDER_OHNE WASSER-7
BILDER_OHNE WASSER-28
BILDER_OHNE WASSER-51
BILDER_OHNE WASSER-14
BILDER_OHNE WASSER-53
BILDER_OHNE WASSER-42
BILDER_OHNE WASSER-8
BILDER_OHNE WASSER-37
BILDER_OHNE WASSER-36
BILDER_OHNE WASSER-13
BILDER_OHNE WASSER-39
BILDER_OHNE WASSER-44
BILDER_OHNE WASSER-11
BILDER_OHNE WASSER-33
BILDER_OHNE WASSER-4
BILDER_OHNE WASSER-32
BILDER_OHNE WASSER-30
BILDER_OHNE WASSER-10
BILDER_OHNE WASSER-25
BILDER_OHNE WASSER-6
BILDER_OHNE WASSER-35
BILDER_OHNE WASSER-15
BILDER_OHNE WASSER-20
BILDER_OHNE WASSER-52
BILDER_OHNE WASSER-49
BILDER_OHNE WASSER-23
BILDER_OHNE WASSER-12
BILDER_OHNE WASSER-9
BILDER_OHNE WASSER-26
BILDER_OHNE WASSER-5
BILDER_OHNE WASSER-22
BILDER_OHNE WASSER-38
BILDER_OHNE WASSER-29
BILDER_OHNE WASSER-2
BILDER_OHNE WASSER-3