Blaulicht0

Polizei bittet um Hinweise und sucht nach ZeugenUnfallflucht nach Verkehrsunfall

ZELL (ol). In der Zeit zwischen dem 16. Januar und dem 22. Januar kam es zu zwei Verkehrsunfällen innerhalb weniger Meter auf der L 3070 von Zell in Richtung Billertshausen. Zwei Mal soll eine bislang unbekannte Person dabei in eine Leitplanke gefahren sein und vom Unfallort geflüchtet sein. Die Polizei sucht nach Zeugen.

In der Polizeimeldung heißt es, eine unbekannte Person soll mit ihrem Fahrzeug die L 3070 aus Richtung Romrod- Zell kommend in Fahrrichtung Alsfeld-Billertshausen gefahren sein. In einer Rechtskurve verlor die Person aus unbekannten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in die Schutzplanke.

Nach dem Unfall entfernte sich die Person vom Unfallort, ohne ihren Verpflichtungen als Unfallbeteiligte nachzukommen. Der entstandene Sachschaden beträgt hier rund 700 Euro.

Etwa 100 Meter von der Unfallstelle entfernt, passierte im oben genannten Zeitraum ein weiterer Unfall. Dort fuhr vermutlich dieselbe Person durch eine Linkskurve und verlor dabei die Kontrolle über das Fahrzeug. Sie kam links von der Fahrbahn ab und stieß in die Schutzplanke. Auch nach diesem Unfall entfernte sich die Person vom Unfallort, ohne ihren Verpflichtungen als Unfallbeteiligte nachzukommen. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 600 Euro.

Wer die Unfälle gesehen hat, oder Hinweise zum Unfallverursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631-9740 zu melden.