Foto: ls

Schöne Weihnacht1

Kinder verteilten kleine Geschenke an HausbewohnerWenn Weihnachtsmänner und Weihnachtsengel durch das Rambachhaus ziehen

ALSFELD (ol). Mittlerweile ist es eine nette kleine Tradition im Alsfelder Alten- und Pflegeheim Rambachhaus geworden: Einmal jährlich – genauer: an Heiligabend – ziehen kleine Weihnachtsmänner und kleine Weihnachtsengel durch das Haus, verteilen Weihnachtsgeschenke an die Bewohner und sorgen damit nicht nur für eine weihnachtliche Freude, sondern auch für strahlende Augen.


Um echte Engelchen und Weihnachtsmänner handelte es sich dabei natürlich nicht. Dennoch: Bezaubernd weihnachtlich sahen die Kinder der Mitarbeiter des Hauses aus, als sie verkleidet durch das Heim zogen und Geschenke an die Bewohner verteilten.

Ein gruppenfoto mit den drei Bewohnern gab es im Aufenthaltsraum noch, bevor man sich auf weitere Mission durch das Haus begab. Fotos: ls

„Ich bin der Weihnachtsmann“, rief Max laut durch die Eingangshalle des Altenheims, während er auf die restlichen Kinder wartete. Gemeinsam mit seinen sieben Engeln Mia, Lilly, Safira, Lina, Mia Marie, Emily und Maja – zum Teil in weißen Kleidchen und mit weißen Flügeln – und mit Nikolaus Maximilian, ging es hoch in den Aufenthaltsraum in der dritten Etage, wo bereits drei Bewohner warteten. Und die freuten sich sichtlich über den weihnachtlichen Besuch.

Nachdem die Gsechenke dort verteilt wurden, ging es für die Engel, den Nikolaus und den Weihnachtsmann weiter auf weihnachtlicher Mission durch das gesamte Haus.

OL-Rambachhaus (7 von 7)
OL-Rambachhaus (6 von 7)
OL-Rambachhaus (4 von 7)
OL-Rambachhaus (2 von 7)
OL-Rambachhaus (1 von 7)

Ein Gedanke zu “Wenn Weihnachtsmänner und Weihnachtsengel durch das Rambachhaus ziehen

  1. Danke 😊
    War ein schöner, die Altstadt bereichender Laden 😊👍
    Alles Gute wünschend
    S. Doetsch/ Altenburg

    2

    0

Comments are closed.