Fußball0

SV Bauerbach - SpVgg. Leusel 3:1Starkes Spiel trotz Niederlage

LEUSEL (ls). Auch die Gruppenligisten der SpVgg. Leusel mussten nach der enttäuschenden Niederlage vom Wochenende gegen Biedenkopf an diesem Mittwoch zurück auf den Platz. Der Gegner dieses Mal: Der Aufstiegsaspirant aus Bauerbach – und hier schlug sich die Caliskan-Elf trotz Niederlage gut und machte es den Gegnern schwer.

Die Gäste aus Leusel starteten an diesem Mittwoch stark ins Spiel und ließen besonders die ersten Spielminuten keinen Angriff der Hausherren zu. Dennoch kämpften sich die Hausherren durch die Leuseler Abwehr: Salomon Becher traf nach einem Doppelpass in der 37. Minute zum 1:0 für die Heimelf. Nur zehn Minuten später gelang den Gästen der Ausgleich. René Brenneis traf für die Grün-Weißen zum 1:1 kurz vor der Halbzeitpause.

Doch nach dem Pausentee erhöhte das Heimteam nochmal den Druck. Leusels Schlussmann Roman Brenneis klärte gleich zwei Mal in der Folge. Aber auch die Gäste konnten sich zwei gefährliche Chancen erspielen: Zunächst schoss wieder Brenneis nur knapp am Tor vorbei und dann traf Marcel Schott mit einem Schuss aus dem Sechzehner direkt auf den gegnerischen Torwart, der den Ball an den Pfosten lenkte. In der Folge kamen dann wieder die Hausherren zum Zug und erspielten sich die Führung zurück. Mirko Freese traf in der 69. Minute zum 2:1. Aber auch da konnte Leusel gut dagegen halten. Der Spieler des Tages: Torschütze René Brenneis, der nicht nur weitere Chancen erspielte, sondern auch kurz vor dem letzten Treffer der Hausherren nochmal eine brenzlige Situation klärte. Aber die Heimelf schaffte es trotzdem nochmal ins Leuseler Tor: Maximilian Wiessner platzierte den Entscheidungstreffer zum 3:1 in der 87. Minute im Tor um Keeper Roman Brenneis.

Letztendlich konnte sich Leusel gegen den starken Hausherren aus Bauerbach gut präsentieren und zeigte sich deutlich kämpferischer als noch am Wochenende gegen Biedenkopf. Eine Niederlage, mit der sich dann doch leben lässt. Der SV Bauerbach konnte sich mit diesem Sieg den ersten Tabellenplatz ergattern.


Ergebnisse und Tabelle Gruppenliga GI/MR