Was am Wochenende wieder ansteht? Bea hat ganz sicher einige Tipps für ein unterhaltsames Wochenende auf Lager. Foto: le

AlsfeldKulturPanorama0

SAVE THE OL-DATE: Bea's Veranstaltungstipps zum WochenendeDas singende, tanzende Bauernmädchen

„Alles Neu macht der Mai“ heißt es in einem alten Sprichwort, doch in Wahrheit gibt es immer wieder Neuerungen. Zum Beispiel die Terminseite auf Oberhessen-live ist neu. Das sollte man unbedingt mal eines Blickes würdigen, damit man keine Veranstaltungen aus der Region mehr verpasst. Denn auch an diesem Wochenende ist wieder jede Menge los.

Starten wir direkt mit einem Knaller der Alsfelder Partyszene. Am Samstag um 20 Uhr sind sie wieder da: Die KrawallBrüder. Mit ihrer Jubiläumstour „Noch mehr Hass“ feiern die Jungs ihr 25-jähriges Jubiläum. Es könnte am Samstag also durchaus laut werden rund um die Stadthalle – und besonders darin. Wer auf Rock ’n‘ Roll mit Oi!, Streetpunk und Metal Kante steht, der sollte das Event auf keinen Fall verpassen. Karten gibt es noch an der Abendkasse.

Wer statt feiern lieber lachen möchte, der sollte den großen Auftritt des Mannheimer „Türken“ nicht verpassen. Bülent Ceylan kommt mit seiner „Lassmalache“ Tour in der Alsfelder Hessenhalle vorbei. Heute um 20 Uhr startet der Comedian voll durch. Das Beste: Es gibt noch Karten.

Musikalisch geht es beim „Sound of Trumpet“ in der katholischen Kirche in Alsfeld weiter. Hier werden am Samstag ab 17 Uhr Werke von Bach, Händel und vielen mehr dargeboten. Wer auf sanfte Klänge verzichten will, der sollte am Freitagabend ab 21 Uhr einen Blick auf den „Rock Shop“ im Calypso in Altenburg werfen.

Keine Lust auf Party? Dann geht doch einfach mal auf den Markt: Am Wochenende findet in der Hessenhalle wieder der traditionelle „Antik-, Sammler- & Trödelmarkt“ statt und auf dem Marktplatz lockt am Samstag der „Bauern- & Spezialitätenmarkt“ mit vielen regionalen Leckereien.

Wie, immer noch nicht genug? Mehr Events gibt es in unserem Veranstaltungskalender.

Ein schönes Wochenende wünscht
eure Bea