Kind und Kegel0

Jungen Luchse siegten mit 11:5 gegen die Im Hessenpokal gewannen die Young Huskies KasselJungen Luchse erstmals im Hessenpokal gefordert

LAUTERBACH (ol). Am vergangenen Freitag waren die Young Huskies Kassel zu Gast im Steinigsgrund zum ersten und einzigen Aufeinandertreffen im Hessenpokal – und dabei gewannen die Jungen Luchse gegen die Gäste aus Kassel deutlich.



In der Pressemitteilung der Lauterbacher Luchse heißt es, da die Termindichte der beiden Nachwuchsteams kein Hin- und Rückspiel zulassen, wurde das Spiel doppelt gewertet. Nach dem ersten Drittel sah es ganz nach einem Sieg für die Nordhessen
aus. Im Zweiten Drittel konnten die Schützlinge von Jens Grunewald, die an diesem Wochenende von Headcoach Thomas von Euw betreut wurden, das Spiel drehen und
lagen nach 40 gespielten Minuten mit 8:2 in Front. Dieser Vorsprung konnte im dritten Drittel verwaltet werden und das Spiel wurde mit 11:5 gewonnen was zeitgleich die Übernahme der Tabellenführung bedeutete.

Keine 10 Stunden später machte sich das gleiche Team auf den Weg nach Troisdorf um in der NRW-Landesliga zu punkten. Nach einem spannenden Spielverlauf mussten
Nachwuchscracks des EC Lauterbach mit einer knappen 4:3 Niederlage im Gepäck die Heimreise antreten.