Fußball0

SpVgg. Leusel mit chancenschwacher Auswärtsniederlage gegen TuS Naunheim in GruppenligaFSG Homberg/Ober-Ofleiden mit Sieg gegen Treis/Allendorf

VOGELSBERG (ls). Weniger erfolgreich war dieser Fußball-Sonntag für die Kreisoberligisten der Region und die Leuseler Gruppenligisten. Während Altenburg und Gemünden mit jeweils zwei Toren den Gegnern unterlagen, verlor die SpVgg. Leusel in einem chancenschwachen Spiel gegen die Gegner aus Naunheim. Einzig die FSG Homberg/Ober-Ofleiden konnte am Freitagabend einen Sieg und damit drei Punkte an diesem Spieltag einfahren.

Auch in der Kreisoberliga startete der Spieltag schon am Freitag. Da waren die Homberger zu Gast in Treis/Allendorf und holten sich einen knappen Auswärtssieg. Mit dem 0:1 in der 61. Minute sorgte Harri Enns nicht nur für das einzige Tor der Partie, sondern auch für einen verdienten, wenn auch knappen Sieg der Gäste aus Homberg. Mit drei weiteren Punkten und einem Tor nach 90 Minuten, traten die Homberger die Heimreise an und stehen derzeit auf dem 11. Platz in der Tabelle.

VfR Lich – TSV Burg-/Nieder-Gemünden 2:0

Eine gute Leistung zeigte der TSV Burg-/Nieder-Gemünden im Auswärtsspiel gegen den VfR Lich. Dort verlor die Mannschaft zwar 0:2 gegen die Hausherren, wehrte allerdings einige Angriffversuche der Gegner souverän ab. Trotzdem: Punkten konnte die Mannschaft trotz guter Leistung nicht und bleibt weiterhin ohne Sieg in der neuen Saison auf dem letzten Tabellenplatz.

SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod – MTV Gießen 0:2


Eine frühe Entscheidung gab es unterdessen in der Partie der Schlossberger gegen die Gäste vom MTV Gießen. Dort traf nämlich Gießens Pascal Klumpp bereits in der 11. Minute zum 0:1 für die Gäste, das letztendlich schon fast die Entscheidung bedeuten sollte. 0:2 verloren die Hausherren vom Altenburger Schlossberg gegen die Gäste des MTV Gießen am Ende. In einer ansehnlichen Kreisoberliga-Partie zwischen dem Tabellendritten und dem Tabellenzweiten zeigten sich auf beiden Seiten einige Torchancen, wenn auch mit dem MTV die cleverere Mannschaft letztendlich den Sieg holte. Die Gäste zeigten einen souveränen Spielaufbau und konterten die Hausherren nach deren Fehlern aus. Dennoch: Auch die SGAES zeigte einige Torgefährliche Situationen – die sollten allerdings unverwirklicht bleiben.

In der zweiten Hälfte bemühten sich die Hausherren vor das gegnerische Tor zu kommen, benutzte dazu allerdings überwiegend lange Bälle, die schnell verloren gehen sollten. Dabei erspielten sich die Gäste deutliche Chancen, die der Altenburger Schlussmann Arne Specht allerdings souverän abwehren konnte. In der Nachspielzeit fiel dann allerdings mit einem Foulelfmeter das 0:2 für die Gäste. Ein verdienter Sieg der Gäste, da die Hausherren ihre Chancen nicht vollends verwirklichen konnten.

Chancenschwache Niederlage für Leuseler Gruppenligisten

TuS Naunheim – SpVgg. Leusel 4:1

Ebenfalls mit einer Niederlage endete der Spieltag für die Leuseler Gruppenligisten, die zu Gast beim TuS Naunheim waren. Schon in der 6. Spielminute gingen die Hausherren nach einem Konter durch Ömer Günes mit dem 1:0 in Führung. In der 17. Minute traf Vadim Petrenko dann nach einem Ballverlust der Leuseler im Mittelfeld zum 2:0 und Denis Walter erhöhte in der 27. Minute mit einem Foulelfmeter zum 3:0. Die wohl größte Chance der Gäste aus Leusel gab es nach einem Rückpass von Lukas Ruppel, als Philipp Döring zum Schuss kam, den Torwart allerdings direkt in die Arme traf. Dabei sollte es für die Leuseler in der ersten Halbzeit bleiben.

Auch in der zweiten Halbzeit sah es nicht besser aus. Nach einer Ecke erhöhte Ali Jarrah zum 4:0 und die Gastgeber dominierten weiterhin die Partie. Die größte Chance der Caliskan-Elf in der zweiten Halbzeit: Christoph Ruppel traf mit einem Freistoß in der 88. Minute zum 4:1 Anschluss. dabei sollte es so kurz vor dem Abpfiff allerdings bleiben. Ungewohnt chancenschwach zeigte sich der Gruppenligist an diesem Spieltag und fuhr damit punktlos nach Hause. Mit zehn Punkten steht die Mannschaft damit auf dem 15. Tabellenplatz.



Ergebnisse und Tabelle Gruppenliga GI/MR

Ergebnisse und Tabelle Kreisoberliga GI/MR Gr.Süd