Fußball0

Gruppenliga: 2:2 Unentschieden gegen FSV Schröck - Felix Dickhaut mit zwei TorenWieder geteilte Punkte für Leusel-Elf

LEUSEL (ls). Richtig rund scheint es beim Gruppenligaaufsteiger aus Leusel noch immer nicht zu laufen. Nach einem mäßigen Start in die neue Saison, fanden die Grün-Weißen auch im Spiel gegen den FSV Schröck nicht so richtig zurück in die Erfolgsspur. Immerhin: ein Punkt durch ein 2:2 Unentschieden war an diesem Spieltag drin.

Ein richtiger Brocken wartete auf die Caliskan-Elf zur Eröffnung des Gruppenliga-Spieltages an diesem Abend: Der FSV Schröck. Noch bis zur vorletzten Runde spielte Schröck in der Verbandsliga und landete in der vergangenen Runde auf einem guten sechsten Platz in der Gruppenliga. Anders als Leusel, konnte die Mannschaft um Trainer Thomas Brunet bereits zwei Siege in der neuen Runde vorweisen, musste sich aber gegen Heuchelheim geschlagen geben.

Auf das erste Erfolgsergebnis in der Gruppenliga wartet die Leuseler Mannschaft noch immer. Erst im letzten Spiel musste Leusel eine 4:0 Niederlage gegen die TSG Wieseck einstecken und konnte auch sonst bis zu diesem Abend lediglich einen Punkt sammeln.

Mehr war auch in der Partie gegen den starken FSV Schröck nicht drin. Mit zwei Toren von Felix Dickhaut und zwei Gegentoren durch Andreas Schoch und Josef Bodenbenner, blieb es bei einem 2:2 Unentschieden und geteilten Punkten. Leusel bleibt weiterhin mit zwei Punkten auf dem 14. Platz in der Tabelle.

Ergebnisse und Tabelle Gruppenliga GI/MR