Stockbrot, vegetarische Grillspezialitäten und sommerliche Cocktails: Der Sommerabend im Alsfelder Tierheim an diesem Wochenende war ein voller Erfolg. Fotos: Christine Eisenach

Lifestyle1

Sommerabend im Alsfelder Tierheim trotzte dem regnerischen WetterZwischen sommerlichen Cocktails und Streicheleinheiten

ALSFELD (ls). Sommerliche Cocktails, Stockbrot und allerhand Tierisches: Nein, das Sommerfest des Alsfelder Tierheims stand am vergangenen Wochenende noch nicht ins Haus. Stattdessen fand ein kleiner Sommerabend mit viel Spaß und das nicht nur für die Tiere, statt.


Viel Glück mit dem Wetter hatte das Alsfelder Tierheim an diesem Wochenende nicht – doch die Regenschauer schadeten einem gelungenen Sommerabend im Kreise der Tiere nicht. Über 100 Besucher lockte es zu dem angekündigten Sommerabend in das Tierheim – und die ließen sich die Laune durch die Regenschauer nicht vermiesen.

Spaß hatten die über 100 Besucher des Sommerabend auch trotz des schlechten Wetters. Alle Fotos: Christine Eisenach

Zwischen sommerlichen Cocktails, vegetarischen Leckereien vom Grill und selbst-gemachtem Stockbrot, gab es nicht nur Zeit für ausgiebige Unterhaltungen, sondern auch für die Tiere, denn die durften an dem Abend natürlich nicht zu kurz kommen. „Wir haben uns schon öfter gedacht, dass es doch gerade im Sommer schade ist, dass die Tiere abends bei den Temperaturen alleine sind. Also haben wir uns kurzerhand gedacht, wir organisieren mal einen Sommerabend im Tierheim“, erklärte der Pressesprecher Volker Schwenzfeier. Gesagt, getan. Neben einem geselligen Zusammenkommen stand hier das auf dem Programm, was normalerweise am Tag gemacht wird.

Neben Spiel und Spaß für die Tiere gab es auch viel Zeit für Unterhaltungen.

Streicheleinheiten, Spaziergänge und Spieleinheiten – ein voller Erfolg für die Tiere

Kurz: Katzen streicheln, Hunde ausführen und natürlich mit allen Tieren spielen. Die Besucher nutzten dabei vor allem die Regenpausen, um mit den Hunden spazieren zu gehen und während des Regens, erfreute sich das Katzenhaus großem Besuch. Dies freute besonders die Katzen, die so zu extra Streicheleinheiten kamen.

Auch der Tierheim-Flohmarkt Stand war an diesem Abend vertreten.

Neben den zahlreichen Besuchern des Sommerabends, gab es auch einen Überraschungsgast: Landrat Manfred Görig schaute vorbei, um sich nach seinen Schützlingen zu erkundigen. Erst vor einigen Wochen machte Görig ein Tagespraktikum im Alsfelder Tierheim. Trotz des regnerischen Wetters, war der Sommerabend im Alsfelder Tierheim ein voller Erfolg – für Mensch und Tier.

Weitere Eindrücke vom Sommerabend von Christine Eisenach:

OL_SommerabendTierheim-11
OL_SommerabendTierheim-9
OL_SommerabendTierheim-7
OL_SommerabendTierheim-2
OL_SommerabendTierheim-4
OL_SommerabendTierheim-6
OL_SommerabendTierheim

Ein Gedanke zu “Zwischen sommerlichen Cocktails und Streicheleinheiten

Comments are closed.