SonderthemaLifestyle0

Zum SchäferhofHochgenuss am Rande der Natur

ALSFELD. Ruhig, weit entfernt vom alltäglichen Trubel und am Rande von purer Natur – dazu im besten Fall noch mitten in der strahlenden Sonne, mit gutem Essen auf dem Tisch und eine kühle, selbstgemachte Limonade in der Hand: So kann man den Sommer genießen – und genau so kann es aussehen, wenn man einen lauen Sommerabend im Garten-Restaurant im „Landgasthaus Zum Schäferhof“ verbringt.

Neben dem gemütlichen, natur- nahen Ambiente warten hier auch lockere Grillabende. Dazu wurde eigens ein großer Container zu einer Bar umgebaut, der nicht unweit von der großen Grillstelle platziert ist, auf der die köstlicheren Leckereien im Holzkohlerauch vor sich hin brutzeln. Und wer hier denkt, dass lediglich Grillwürstchen auf dem Rost landen, der irrt: Garnelenspieße, Burgerpattys, marinierter Schafskäse und vieles mehr. Kurzum: Aufwendige Kochkunst, die man nicht nur sieht, sondern auch schmeckt.

Das dürfte auch das Motto sein, was hinter den Gerichten in der Innengastronomie steht: Klassische deutsche Küche wird hierbei mit internationalen Einflüssen kombiniert, sodass die Gäste auf eine Reise durch die unterschiedlichsten Geschmackswelten mitgenommen werden – und dabei wird selbstverständlich Wert auf regionale Produkte und das Kochhandwerk gelegt.

Insgesamt begeistert das Restaurant mit einer abwechslungsreichen Karte, die zu besonderen Events oder verschiedenen Mottowochen nochmal eine neue, kreative Küche bietet, abseits von den bekannten Speisen.

Dabei packt in dem traditionsreichen Betrieb, der seit vielen Jahren in Familienhand geführt wird, jeder mit an. So kocht die Chefin selbst Holunderblütensirup für einen er- frischenden Hugo und auch der Sirup für die selbstgemachten Limonaden wird in der Küche selbst hergestellt. Neben all diesen kulinarischen Highlights ist der Garten im Schäferhof auch für sein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm bekannt – hier stehen regelmäßig musikalische Künstler auf der Gartenbühne.

Hotel Zum Schäferhof
Ziegenhainer Str. 30
(06631) 96 600
hotel-zum-schaeferhof.de