Gesellschaft0

Ausfall wegen Corona-PandemieSchlitzer Trachtenfest 2021 offiziell abgesagt

SCHLITZ (ol). Es ist eine der größeren Veranstaltungen hier im Vogelsberg und wurde nun schon einmal vorzeitig abgesagt: Das Schlitzerländer Trachtenfest in diesem Jahr fällt aus. Grund dafür ist die bislang unsichere Situation in Hinblick auf Corona.

Normalerweise zieht es alle zwei Jahre viele Tausende Besucher in die Burgenstadt, die tanzend und lachend durch die Straßen ziehen – in diesem Jahr wird es ruhig in Schlitz: Das Schlitzerländer Trachtenfest wurde offiziell abgesagt. Das gibt der Vorstand des Heimat- und Trachtenfestvereins (HTV) auf der Facebookseite der Veranstaltung bekannt.

„Die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie lässt keine zuverlässigen Aussagen darüber zu, welche Situation wir im Sommer 2021 haben werden“, heißt es in dem Statement. Zu viele offene Fragen hätte es außerdem gegeben, die eine verlässliche Planung „unmöglich“ gemacht hätten. Auch finanziell sei man an eine Planungssicherheit gebunden, wobei das finanzielle Risiko für den kleinen Verein nicht kalkulierbar sei, da Fehlbeiträge entstehen können, die nicht mehr vertretbar seien.

Deshalb hab der Vorstand des HTV in seiner jüngsten Sitzung beschlossen das Trachtenfest 2021 ausfallen zu lassen und nicht zu veranstalten. „Wir bedauern das sehr, aber es bleibt uns keine andere Wahl. Wir hoffen und wünschen, dass wir wieder im Juli 2023 ein fröhliches, unbeschwertes und Corona freies Fest zusammen feiern können“, erklärte der HTV-Vorsitzende und ehemalige Schlitzer Bügermeister Hans-Jürgen Schäfer dazu.

Eigentlich hatte man noch im November nach intensiven Beratungen bekannt gegeben, dass das Fest in 2021 stattfinden soll, nun fällt es „coronabedingt“ doch aus. Schon damals sei es dem Vorstand bewusst gewesen, dass das Fest nur mit vielen Einschränkungen stattfinden könne – ohne Gruppen aus dem Ausland und auch ohne Festzug. Stattdessen hätte vieles digital ablaufen sollen, was das traditionelle Trachtenfest anders gemacht hätte, als man es üblicherweise kennt.