Fußball0

Rückblick auf den Spieltag in der Gruppenliga: 3:0 gegen RSV BüblingshausenLeuseler mit erster Saisonniederlage

LEUSEL (ol). Bisher konnte die SpVgg. Leusel in der neuen Saison der Gruppenliga wirklich überzeugen: Vier Spiele, vier Siege und nach dieser starken Leistung ein verdienter Platz an der Tabellenspitze. An diesem Sonntag gab es hingegen einen kleinen Bruch in der makellosen Bilanz der Grün-Weißen: 3:0 unterlag das Team dem Neuaufsteiger RSV Büblingshausen. 

Bärenstark war der bisherige Verlauf der neuen Saison in der Gruppenliga für den SpVgg. Leusel – anders kann man es gar nicht sagen. Vier Spiele, viel Siege und damit ein verdienter erster Platz in der Tabelle. Daran hat sich zwar nichts geändert, allerdings gab es an diesem Sonntag den ersten Bruch in der Erfolgswelle der Grün-Weißen unter Neutrainer Thomas Brunet: Gegen den Neuaufsteiger der Liga, dem RSV Büblingshausen, verlor das Team mit 3:0 im Auswärtsspiel und sackt damit die ersten Saisonniederlage ein.

In der erste Halbzeit gab es zwar Chancen auf beiden Seiten, allerdings auch von beiden Teams zu wenig Durchschlagkraft nach vorne. Mit einer guten Chance von Marius Eifert und einer Doppelchance in der Folge konnten die Leuseler zwar Zeichen setzen, allerdings noch keine Tore aufweisen. Mit dem Start der zweiten Hälfte waren es dann die Göste, die vermehrt das Spielgeschehen beeinflussten – und so auch zum Torjubel kamen. Ivan Miocevic traf in der 60. Minute zur 1:0 Führung der Hausherren, die nur vier Minuten später wieder durch Miocevic zum 2:0 ausgebaut wurde. Nach einer Vorlage von Jannik Brück konnten die Hausherren dann in der 69. Minute wieder jubeln: Tim Eckhard schoss zum 3:0 ein.

Ergebnisse und Tabelle Gruppenliga GI/MR