Freizeit0

30. August: Open-Air-Konzert auf der Alsfelder Freibadwiese – Musikverein Leusel spielt von 12 - 15 Uhr - Freibadnutzung inklusiveKlappstuhl-Frühschoppen mit dem Leuselern

ALSFELD (ol). Bereits im vergangenen Jahr hat der Leuseler Musikverein im Schwimmbad zum Frühschoppen aufgespielt – damals am Erlenteich als ein Benefizkonzert. Dieses Mal formiert sich die beliebte Blaskappelle auf der großen Freibadwiese im Erlenbad und lädt gemeinsam mit dem Erlenbad-Team und dem Gastronom Martino Dessi zu einem Klappstuhl-Frühschoppen ein. Am 30. August von 12 bis 15 Uhr soll das Open-Air-Event stattfinden, natürlich unter den momentan notwendigen Sicherheits-. und Hygienebestimmungen.

Deshalb auch die Freibadwiese: Sie bietet genügend Platz, um es sich auf mitgebrachten Klappstühlen, auf Liegen oder Picknickdecken gemütlich zu machen und ein paar gesellige Stunden bei guter Musik zu verbringen, heißt es in der Veranstaltungsankündigung des Erlenbads. Für das leibliche Wohl sorgt Martino Dessi von der Erlengastronomie „Dal Sardo“ mit seinem Team. 50 Cent pro Essen spendet er dem Musikverein Leusel, damit auch diese dieses Jahr – obwohl alle Feierlichkeiten in den verschiedenen Ortschaften des Vogelsbergs ausfallen, auf denen die Leuseler oft aufspielen – auch etwas Geld verdienen.

„Wobei, das ist uns nicht wichtig“, so Mathias Wilhelm und Nina Pfeiffer unisono. „Hauptsache wir können mal wieder auftreten, haben Publikum und damit auch einen Grund uns weiter zu den Proben zu treffen oder zuhause zu üben.“ Der Eintritt kostet für Erwachsene vier Euro, für Schüler, Studenten oder Behinderte (Je nach Grad der Behinderung) drei Euro und für Kinder ab 3 Jahren 1,50 Euro.

Das sind die Eintrittspreise ins Erlenbad, denn wer möchte, kann über den Frühschoppen hinaus auch den Rest des Tages im Freibad verbringen, dort ein wenig Urlaubsfeeling mitnehmen oder bereits um 11 Uhr bei dem sonntäglich kostenfrei angebotenen Aqua-Fit-Kurs teilnehmen. Sollte es an dem Sonntag regnen oder zu kalt sein, findet der Frühschoppen zwei Wochen später, am 13. September 2020, ebenfalls von 12 bis 15 Uhr statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.