Blaulicht0

Polizei schließt Selbstentzündung ausFeuerwehreinsatz in Schlitz: Sperrmüll brannte

SCHLITZ (ol). Am Montagabend meldete um 23.09 Uhr die Leitstelle des Vogelsbergkreises, dass im Bruchwiesenweg in Schlitz Sperrmüll brennt.

Die Freiwillige Feuerwehr Schlitz rückte mit drei Fahrzeugen und rund 15 Einsatzkräften aus, musste aber aktiv nicht mehr eingreifen, schreibt GBS News-Online. Die Anwohner hatten den Brand nämlich selbst gelöscht. Nach derzeitigem Stand schließt die Polizei eine Selbstentzündung aus. Die Schadenshöhe, wenn überhaupt bei Sperrmüll, dürfte gering sein, heißt es abschließend.