Verkehr0

Sellnröder Straße ab 3. Juni voll gesperrt - Umleitung ist ausgeschildertFast sechs Monate Vollsperrung in Groß-Eichen

GROß-EICHEN (ol). Fast sechs Monate lang wird die Ortsdurchfahrt in Groß-Eichen, also die Sellnröder Straße, für den Verkehr gesperrt sein. Die Kreisstraße wird saniert. Los geht es am 3. Juni, voraussichtlich ab dem 30. November soll die Straße dann fertig sein.

Das teilt die Straßenverkehrsbehörde im Lauterbacher Landratsamt mit. Während die Straße saniert wird ist eine Vollsperrung für fast sechs Monate nötig. Die Verkehr wird wie folgt umgeleitet: Ab Groß-Eichen über die L 3325 – Bobenhausen – L 3168 – Wohnfeld – L 3166 – Sellnrod und zurück. Die Umleitung ist ausgeschildert.