Gesellschaft0

"Wir für uns" Bürgerverein Neustadt sammelt gemeinsam mit vielen Bürgern Futterspenden für das Alsfelder TierheimEin großes Danke für eine große Futterspende

ALSFELD (ol). Große Freude und ein großen Dank gab es in dieser Woche aus dem Alsfelder Tierheim. Dort nämlich konnte eine große Futterspende, Spielzeug, Decken und auch Geldspenden entgegen genommen werden. Gesammelt wurde all das vom „Wir für uns“ Bürgerverein Neustadt durch die großzügigen Spenden vieler Bürger. Genau dafür gibt es vom Alsfelder Tierheim jetzt ein großes Dankeschön.

In der vergangenen Woche sammelte „Wir für uns“, ein Bürgerverein aus Neustadt, der erst im vergangenen Jahr gegründet wurde, zum ersten Mal Spenden für das Tierheim in Alsfeld. Die Erwartungen wurden bei weitem übertroffen, denn es kamen viele Spender zusammen mit dringend benötigten Futterspenden sowie Spielzeug, Decken und Geldspenden, die der Verein kurz darauf in einem vollen Auto zum Tierheim nach Alsfeld bringen konnte.

Weiter heißt es in der Pressemitteilung, dort waren die Überraschung und die Freude natürlich groß und Celina Lang vom Alsfelder Tierheim nahm die Spende zusammen mit dem kleinen Welpen McDreamy gerne entgegen, der erst vor kurzem aus der Smeura in Rumänien, dem größten Tierheim der Welt, nach Alsfeld kam. In Rumänien sei die Not in der jetzigen Situation noch um ein vielfaches größer und die Mitarbeiter dort wüssten nicht, wie lange sie noch in der Lage sein werden, die etwa 6.000 Hunde dort zu versorgen.

Einige dieser Tiere kommen nach Alsfeld in das Tierheim. Dort freute man sich nun über die großzügige Spende. „Wir waren wirklich überwältigt von der Spende und finden die Arbeit, nicht nur was den Tierschutz angeht, unheimlich wertvoll“, heißt es vom Alsfelder Tierheim. Der Neustädter Bürgerverein nämlich helfe neben dem Tierheim auf der Kindertafel und hätte neben bereits umgesetzten Projekten außerdem noch das ein oder andere tolle Projekt in Planung. Seitens des Tierheims wünsche man weiterhin viel Erfolg bei der Arbeit.

Die Vereins-Sammlungen für Kindertafel und Alsfelder Tierheim finden ab sofort immer freitags von 10 Uhr bis 10.30 Uhr auf dem Platz vor dem Haus der Vereine in Neustadt statt.