Fußball0

Wechsel zur WinterpauseChristian Andreev zurück beim SV Hattendorf

HATTENDORF (ol). Nach einem kurzen Intermezzo beim Hessenligisten TSV Eintracht Stadtallendorf ist Christian Andreev wieder zurück bei seinem Heimatverein SV Hattendorf.

In der Pressemitteilung des Vereins heißt es, bekannterweise hatte der Hessenligist den 23-Jährigen Christian Andreev Ende August letzten Jahres, wenige Tage vor Ende der Wechselperiode, mit einem Amateurvertrag und diversen Versprechungen kurzfristig verpflichten können.

Dadurch, dass der Verein selbst erst mit Ende der Wechselperiode davon erfuhr, hatte das an sich gute Verhältnis zur Eintracht Stadtallendorf als auch das Verhältnis zu dem Spieler leicht belastet. Seitens des SV Hattendorf hatte man keine Möglichkeit mehr auf diesen Transfer zu reagieren.

„Die in Aussicht gestellte Möglichkeit in der Hessenliga zu spielen erwiesen sich für Andreev als Traum und letztendlich unrealistisch. Versprechungen hier und die Realität dort“, so heißt es aus dem Verein. So kam es während der Winterpause zu dem ein oder anderen Gespräch und man hatte sich entschlossen es noch einmal miteinander zu probieren. Nach einem klärenden Gespräch mit der Mannschaft sei der 23-Jährige nun seit vergangenem Wochenende wieder beim SV Hattendorf mit an Bord und er wolle helfen die Kreisoberliga zu halten.

Trainer und Teammanagement freuen sich den einheimischen Stürmer wieder in ihren Reihen zu haben und Andreev freue sich wieder in vertrauter Umgebung Fußball spielen zu können.