Gesellschaft0

Die hr4-Open-Air Konzert-Tour mit dem Auftakt in Lauterbach am 8. AugustFeiern und Live-Musik bei dem hr4-Open-Air Konzert

LAUTERBACH (ol). Vom 8. bis 11. August lädt hr4 Radler und Fans in die besondere Landschaft zwischen Vogelsberg und Spessart ein. Zum Auftakt der hr4-Radtour spielt die Band „The 2nd Generation“ in Lauterbach. Los geht es am 8. August um 16 Uhr am Berliner Platz. 

„Mit der hr4-Radtour bringen wir unsere Hörerinnen und Hörer zusammen“, betont hr-Intendant Manfred Krupp den Stellenwert der Veranstaltung für den gesamten Hessischen Rundfunk, „um unser wunderschönes Hessen in seiner Vielseitigkeit gemeinsam zu entdecken und zu erleben.“ Weiter heißt es in der Veranstaltungsankündigung, auch Hörfunkdirektor Heinz Sommer sieht die Tour als Chance zur direkten Kommunikation in zwanglosem Rahmen: „Gerade in der heutigen Zeit wird der Dialog immer wichtiger, und so ist die hr4-Radtour eine wunderbare Möglichkeit miteinander ins Gespräch zu kommen.“

Während für die rund 800 gemeldeten Aktiven die sportliche Ertüchtigung im Mittelpunkt steht, sind die drei Stationen der Open-Air-Konzert-Tour auch all jenen zugänglich, die nicht tagsüber mitgeradelt sind.

Feiern und Radfahren mit Freunden

Am Donnerstag, den 8. August, wird ab 16 Uhr auf dem Berliner Platz in Lauterbach eingecheckt und abends entspannt unter freiem Himmel gefeiert: auf dem Programm der Opening-Party steht ein Gespräch zwischen hr4-Moderator Uwe Becker und Bürgermeister Rainer Hans Vollmöller – und natürlich viel gute Musik: The 2nd Generation spielen Beat, Rock’n’Roll ¬und ganz allgemein „Musik, die glücklich macht“.

Am 9. August um Punkt 10 Uhr setzt sich das Teilnehmerfeld mitsamt den Begleitfahrzeugen in Bewegung. Die Reise geht über Schlitz und Gläserzell nach Fulda. Am Zielort begrüßt Bürgermeister Heiko Wingenfeld die Teilnehmer, und Spitzenköche aus der Region warten mit ausgesuchten Köstlichkeiten beim Fuldaer Genussfestival auf. Ab 19.30 Uhr sorgen VOXID mit ihrem Vocal Pop für Stimmung. Am Samstagmorgen führt die Tour über Flieden und Steinau nach Bad Soden-Salmünster. Beim Kurparkfest, einem der größten Festivals der Region, steht Marc Marshall für die hr4-Gäste auf der Bühne. Nach seinem Auftritt darf mit DJ Sascha noch bis circa 23 Uhr getanzt werden.

Die dritte und letzte Etappe der hr4-Radtour führt am Sonntag, 11. August, zurück zum Ausgangsort. Der idyllisch gelegene Freizeitpark Vulkan lädt zu einer Aktivpause ein, bevor das Teilnehmerfeld gegen 15 Uhr wieder in Lauterbach ankommt.

Übrigens: Anmeldungen zur 16. hr4-Radtour sind noch bis zum 7. August möglich. Die Konzert- und Partyabende seien kostenlos und ohne Anmeldung zugänglich.o