Panorama0

VdM-Musikschulen auf Kreis-TourneeGemeinsam auf Tour – ein vulkanisches Musikereignis

ALSFELD (ol). Drei öffentliche Musikschulen gibt es im Vogelsbergkreis: die Alsfelder Musikschule, die Lauterbacher Musikschule und die Musikschule Schlitz. Alle drei gehören dem Verband deutscher Musikschulen (VdM) an, und sie erfüllen ihren Bildungsauftrag, ihre musikpädagogischen sowie sozialen Aufgaben selbständig, mit je eigenen Schwerpunkten; zugleich freilich arbeiten sie Hand in Hand. Das soll nun nach Jahren einmal wieder kreisweit für die Öffentlichkeit anschaulich und vor allem -hörbar werden.



In der Pressemitteilung der Alsfelder Musikschule heißt es, für die Öffentlichkeit anschaulich und vor allem hörbar soll es werden, indem das Dreigestirn dieser Institutionen im Herbst eine gemeinsame Konzertreise unternimmt, die in den Altkreisen Alsfeld und Lauterbach und dem Schlitzerland Station machen wird, eine „Vulkan-Tournee“ also.

Das Programm werde gemeinsam gestaltet und moderiert; je ein größeres Ensemble jeder Musikschule wirke mit: das Streichensemble „Variation“ der Alsfelder, die Bigband der Lauterbacher und das Akkordeonorchester der Schlitzer Musikschule. Die Leitung der Formationen liege in den Händen von Wladimir Pletner, Klaus Scheuer und Susanne Behounek.

Die Termine und Räumlichkeiten der drei Musikschul-Konzerte würden schon feststehen: Sonntag, 27. Oktober in Alsfeld, um 17 Uhr in der Aula der Albert-Schweitzer-Schule, Schillerstraße 1; Samstag, 16. November, 18 Uhr, im Saal der Sparkasse Oberhessen in Lauterbach und Sonntag, 17. November, 18.30 Uhr im großen Saal der Landesmusikakademie Schlitz, Schloss Hallenburg. Die Schirmherrschaft für das Alsfelder Konzert habe Bürgermeister Stephan Paule bereits zugesagt.

Die Alsfelder Musikschule freue sich besonders, Interessierten dann wohl bereits ihre neue Behausung, schräg gegenüber der Schule, mit der Adresse Schillerstraße 16, präsentieren zu können, sprich: erstmals ein eigenes Gebäude in der Geschichte der örtlichen Musikschule. Für dessen Anschaffung durch die Kulturgemeinde Alsfeld würden dringend noch Spender und Sponsoren gesucht werden, damit die Musikschule möglichst bald dort einziehen kann; jede Art von Unterstützung ist sehr willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.