Symbolbild: jal

Blaulicht0

Brennendes Sperrmüll-Sofa rief Dienstagnacht die Feuerwehr auf den PlanFlammen griffen rasch auf Hauswand über

SCHLITZ (ol). Vermutlich zündeten Unbekannte in der Dienstagnacht gegen 4.30 Uhr ein Sofa an, das in der Bahnhofstraße in Schlitz als Sperrmüll abgestellt wurde. Die Flammen griffen rasch auf die Wand eines angrenzendes Wohnhaus über.

In der Polizeimeldung heißt es, daraufhin mussten alle Bewohner das Gebäude verlassen, bis die Feuerwehr den Brand gelöscht hatte.Die Fassade des Gebäudes sowie zwei Fenster seien hierbei stark beschädigt worden. Personen wurden laut Polizei nicht ernstlich verletzt, die Höhe des Schadens sei noch nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.