Foto: lme

Sport0

FSG Lollar/Staufenberg muss sich Hattendorf geschlagen gebenLanghof-Elf sichert sich dritten Sieg in der Rückrunde

ALSFELD (ol). Nachdem sich die FSG Homberg/Ober-Ofleiden und die Schlossberger am Samstag ein spannendes Derby lieferten, waren am Sonntag die Hattendörfer in der Kreisoberliga an der Reihe. Auf dem Kunstrasen in Alsfeld trafen sie auf die FSG Lollar/Staufenberg.


Nach dem 1:3 Sieg am ersten Rückrundenspieltag, ging es ebenso stark auch am Wochenende danach im Spiel gegen die SG Treis/Allendorf weiter. Schon kurz nach dem Anpfiff in der 2. Minute konnte Hattendorf durch Stefan Weisbach die frühe Führung für sich gewinnen und am Ende drei Punkte mit nach Hause nehmen.

Am Sonntag trafen die Hattendörfer auf dem Alsfelder Lindensportplatz auf die FSG Lollar/Staufenberg. Bereits in der 6. Minute ging die Mannschaft um Trainer Christian Langhof durch ein Eigentor von Mevluet Orhun Uenal in Führung. In der 29. Minute ließen es die Gäste dann erneut im Gehäuse klingeln – dieses Mal allerdings im richtigen. Mit einem 1:1 Remis ging es in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel sicherte sich der SV Hattendorf wieder die Führung: Mehmed Omerovic traf in der 81. Minute zum 2:1 und nur acht Minuten später netzte Mehmed Omerovic erneut ein und erhöhte zum 3:1 und Hattendorf konnte drei weitere Punkte auf ihrem Konto verzeichnen.

1L7A5895
1L7A5592
1L7A5548
1L7A5502
1L7A5499
1L7A5637
1L7A5589
1L7A5885
1L7A5891
1L7A5491

Ergebnisse und Tabelle Kreisoberliga GI/MR Gr.Süd