0

Alsfelder Unternehmen und Stadt spenden für Kinderfasching am 3. März ab 14.11 UhrEintrittsfreier Kinderfasching in Alsfeld für alle Kinder

ALSFELD (ol). Nicht mehr lange bis in Alsfeld endlich Fasching gefeiert wird. Am nächsten Wochenende, starten die Alsfelder Narren zunächst mit der Großen Fremdensitzung und runden das närrische Angebot dann mit dem Umzug und Kinderfasching ab. Bevor es bunt wird in Alsfeld, gibt es vorab schon einmal eine gute Nachricht von den Narren: Der Eintritt zum Kinderfasching ist für alle Kinder kostenfrei. Ermöglicht wird das durch Spenden.

In der Pressemitteilung des Alsfelder Carneval Clubs (ACC) heißt es, er sei für sein närrisches Treiben in der fünften Jahreszeit bekannt. Die Aktiven beteiligen sich aber auch immer wieder ehrenamtlich bei vereinsfremden Veranstaltungen und fördern die regionale Kinder- und Jugendarbeit. Immerhin: Über 70 Kinder und Jugendliche trainieren und beteiligen sich regelmäßig am Vereinsleben des ACCs.

Und wie in jedem Jahr gebe es auch am nächsten Sonntag, den 3. März wieder einen Kindermaskenball, der von Jugendlichen des Vereins unter dem Motto „Disneystars“ vorbereitet und moderiert werde. Die jungen Frauen führen nicht nur durch das Programm, sondern haben viele spannende Spiele wie eine zum Beispiel eine Luftballonjagd vorbereitet.

Das Engagement im Kinder- und Jugendbereich, insbesondere den Kinderfasching unterstützen in diesem Jahr Alsfelder Unternehmen und die Stadt Alsfeld mit Spenden, sodass alle Kinder eintrittsfrei den Kinderfasching besuchen können. „Wir freuen uns sehr und möchten uns herzlich bei den Unterstützern bedanken. Mit diesen Spenden ermöglichen Sie den Kindern Spaß und Teilhabe am närrischen Treiben unserer Stadt“, so das Vereinspräsidium.

Maximilian Hill, geschäftsführender Gesellschafter von Connect2, Mario Mück, Geschäftsstellenleiter der Mecklenburgischen Versicherung Mück und Stadtrat Heinrich Muhl als Vertreter der Stadt Alsfeld seien am vergangenen Donnerstag ins Training der „Springmäuse“ gekommen, um die Spenden zu übergeben. Dabei durften sie auch gleich einen Blick auf den neu einstudierten Tanz werfen. Die Kindergruppen tanzen auch auf dem Kinderfasching in der Hessenhalle am Sonntag, 3. März ab 14.11 Uhr. Es gebe ein Kuchenbuffet und leckere Snacks. Der Eintritt für Erwachsene betrage drei Euro.


Hessens kleinster Faschingsumzug starte eine Stunde vorher um 13.11 Uhr auf dem Marktplatz. Auch hier sei für das leibliche Wohl gesorgt, denn die Metzgerei Binder betreibt einen Bratwurststand.