Viel Betrieb herrschte in der Aula der Albert-Schweitzer-Schule, als die Streicherklasse die Interessenten des Info-Tages begrüßte. Fotos: Traudi Schlitt

Jugend0

Albert-Schweitzer-Schule präsentierte sich der zukünftigen SchülerscharEine bunte Schule mit vielen Möglichkeiten

ALSFELD (ol). Die Schulwahl will gut überlegt sein – gerade der Wechsel zur weiterführenden Schule ist ein großer Meilenstein für Kinder. Aus diesem Grund bieten Schulen aller Schulformen Informationsveranstaltungen an, die Kindern und ihren Eltern Entscheidungshilfen geben sollen und die von Familien in der Regel sehr gut genutzt werden. So auch die Informationsveranstaltung für die zukünftigen Fünftklässler und ihre Eltern, die am Samstag an der Albert-Schweitzer-Schule stattfand.


In der Pressemitteilung heißt es, mehr als 150 Interessenten konnte der stellvertretende Schulleiter Christian Bolduan in der Aula des Unter- und Mittelstufenstandorts in der Schillerstraße begrüßen, als er und ein ganzes Team an Fachlehrern bereitstanden, den Schülern und ihren Eltern Rede und Antwort zu stehen.

Der stellvertretende Schulleiter Christian Bolduan stellte die Bedeutung von guter Information für den Schulwechsel heraus. Alle Fotos: Traudi Schlitt

Daneben hatten sich auch zahlreiche Schülerhelfer bereiterklärt, ihre vielleicht künftigen Mitschüler durch die Schule zu führen, ihnen Räume zu zeigen und ihnen auch schon ein bisschen über den Schulbetrieb zu erzählen.

Breites Kennenlern-Angebot für künftige Schüler

Eingestimmt wurden die Gäste an diesem zweiten Adventswochenende übrigens weihnachtlich: Die Streicherklasse 6 unter der Leitung von Arno Pausch gab sich die Ehre, bevor Christian Bolduan die mit knapp tausend Schülerinnen und Schülern größte Alsfelder Schule vorstellte und in das Programm einführte. Schließlich gab es sowohl für die Kinder als auch die Eltern viel zu hören und sehen.

Während Letztere von Eingangsstufenkoordinatorin Nicole Schuldt viele Information rund um die ersten Jahre auf dem Gymnasium erhielten, konnten die Schülerinnen und Schüler in verschiedene Probeunterrichte hineinschnuppern: Englisch, Mathematik, Erdkunde und Biologie sowie IKG, der Unterricht am Computer, standen auf diesem einmaligen Stundenplan, und die Kinder konnten sich hier mit so interessanten Dingen wie Symmetrie, dem größten Kontinent der Welt und dem schuleigenen Online-Informationsportal beschäftigen. Sie lernten die Kinder Luke, Jay, Dave, Olivia und Holly aus Greenwich kennen, die sie im Englischunterricht begleiten werden, und im Schullabor beobachten sie Wasserflöhe unter dem Elektromikroskop.

Nicole Schuldt, Koordinatorin der Eingangsstufe, informierte insbesondere die Eltern über wichtige Abläufe in den ersten Schuljahren am Gymnasium.

Die Fachschaft Deutsch bot ein kleines Deutschlabor an, indem die Schülerinnen und Schüler Gedichte puzzeln und Satzteile ermitteln konnten, während die Fachschaft Kunst zum Basteln und Gestalten von Weihnachtskarten und -deko einlud. Daneben präsentierte sich die Orchesterklasse mit einer ganze Reihe an schuleigenen Instrumenten, die Fachlehrer der Fremdsprachen warben für Latein, Französisch oder Spanisch als zweite oder dritte Fremdsprache, und auch die Sportklasse sowie die Hundeklasse stellten sich vor. Informationen gab es auch zu dem vielfältigen AG-Angebot der Schule, zusätzlich konnte man beim Schulsanitätsdienst und beim Schulsozialdienst vorbeischauen und ins Gespräch kommen.

Infoveranstaltung als hilfreicher Baustein

Schulführungen und ein schönes kulinarisches Angebot in der Aula und am sturmumtosten Würstchenstand auf dem Pausenhof rundeten das Programm ab, das nicht nur für die ganz neuen Interessenten eine wertvolle Veranstaltung war, sondern auch für die Familien, die schon ältere Kinder an der Schule haben. Schließlich sollten sich die zukünftigen Fünftklässler selbst ein Bild machen und schauen, wie sie das Alsfelder Gymnasium finden.

Bis März müssen sie mit ihren Eltern eine Schulwahl getroffen haben – die Infoveranstaltung an der Albert-Schweitzer-Schule war dazu sicherlich ein hilfreicher Baustein.

2018-12-08_Infotag_Fünfis (8-labor)
2018-12-08_Infotag_Fünfis (7-erdkunde)
2018-12-08_Infotag_Fünfis (5-symmetrie
2018-12-08_Infotag_Fünfis (6-englisch)