Am Samstag feiern die Alsfelder Ratssänger ihr 40-jähriges Jubiläum. Foto: Alsfelder Ratssänger

Kultur0

Jubiläumskonzert am Samstag, den 10. November um 19.30 UhrAlsfelder Ratssänger feiern 40-jähriges Jubiläum

ALSFELD/ROMROD (ol). Über Jahrzehnte hinweg erfreuen die Alsfelder Ratssänger mit ihrem umfangreichen Lied-Repertoire nicht nur die Besucher der Karnevalsveranstaltungen, sondern wirkten in so manchem Programm von bekannten Größen aus der Musik und Gesangsszene mit. Am Samstag feiern sie mit einem großen Jubiläumskonzert ihr 40-jähriges Jubiläum.


In der Veranstaltungsankündigung der Ratssänger heißt es, Hans Otto Schneider hatte die Sängergruppe aus Mitgliedern des Gesangvereins Liederkranz Harmonie bei den Faschingssitzungen des ACC vor 40 Jahren gegründet, da dort ein heimischer Chor fehlte. Heute seien noch von diesen Gründungsmitgliedern Hans Werner Kober, Wolfgang Klaschke, Hans Buchhammer und Hans-Jürgen Stinder als aktive Sänger dabei.

Ein besonders einschneidendes Ereignis sei der Moment gewesen, als Hans Otto Schneider aus gesundheitlichen Gründen die musikalische Leitung nicht mehr weiterführen konnte und die Aufgabe 2012 an Manfred Merle übergab, der 2007 als Sänger und Gitarrist in den Kreis der Ratssänger kam. Besser konnte es das Schicksal nicht gemeint haben, dass mit ihm, seiner Erfahrung und seinem großen Können die Ratssänger weiterhin bestehen können. Unter seiner Leitung und seinem Einfluss erweiterte er auch das bestehende Repertoire in eine neue Richtung, sodass die Ratssänger heute neben bekannten Liedern auch moderne Schlager und Popmusik interpretieren.

Am Samstag, den 10. November, feiern die Alsfelder Ratssänger ihr 40-jähriges Jubiläum mit eine großen Konzert im Bürgerhaus in Romrod. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Neben eigenen Auftritten der Alsfelder Ratssänger sei auch ein gemeinsamer Chorgesang mit dem Männergesangverein Kirtorf mit klassischen Männerchorsätzen und neuerer Chormusik vorgesehen. Auch mit „Hast du Töne“ sei ein Auftritt geplant. Show-Time gebe es dann außerdem mit der Alsfelder Show- und Brassband als speziellen Gast des Abends.