Gesellschaft0

Noch bis zum 30. Juni 2018 abstimmenHombergs Schäberbachtour steht zur Wahl als „Deutschlands schönster Wanderweg 2018“

ALSFELD (ol). Der Homberger Premiumwanderweg „Sagenhaftes Schächerbachtal“ hat es auf die Nominierungsliste „Deutschlands schönste Wanderwege 2018“ des Wandermagazins geschafft. Und das nicht ohne Grund: Bei der letzten Zertifizierung durch das Deutsche Wanderinstitut Ende 2016 hat die Schächerbachtour mit 79 Erlebnispunkten das höchste Ergebnis aller hessischen Premiumwege erreicht.

Jetzt hat die Schächerbachtour die Chance, auch „Deutschlands schönster Wanderweg 2018“ zu werden. Aus über 160 Bewerbungen aus ganz Deutschland nominierte die Jury des Wandermagazins 15 Tagestouren und 15 Mehrtageswanderungen. Ob die „Schächerbachtour“ in Homberg Ohm den Titel gewinnt, entscheidet nun das Publikum: Auf www.wandermagazin.de kann, wie die Stadt Homberg Ohm in der Pressemitteilung bekannt gibt, jeder noch bis zum 30. Juni 2018 seine Stimme abgeben. Mitmachen lohne sich: Unter allen Teilnehmern der Abstimmung verlost das Wandermagazin wertvolle Sachpreise wie Outdoor-Bekleidung, Rucksäcke, ein Fernglas oder auch ein GPS-Handgerät.

Wer den beliebten Premiumwanderweg „Sagenhaftes Schächerbachtal“ noch nicht kennt, dem sei noch vor Ende der Abstimmung eine Wanderung mit einem dem Gästeführer empfohlen. Am 7. April zeige Wanderführerin Karin Linker die Schönheiten der Tour und am 6. Mai begrüße Wanderführer Hartmut Kraus die Gäste.

Der Weg durch das „Sagenhafte Schächerbachtal“ führe auf neun Kilometern durch idyllische Natur zu den Schauplätzen alter Geschichten und Sagen. Ein ständiger Wechsel der Landschaftsformen, naturbelassene Pfade, kleine Bachtäler und herrliche Fernblicke lassen die Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Durch seine hervorragende Ausschilderung ist die Tour auch sehr gut alleine zu bewältigen.