Was am Wochenende wieder ansteht? Bea hat ganz sicher einige Tipps für ein unterhaltsames Wochenende auf Lager. Foto: le

AlsfeldTermineVeranstaltung0

SAVE THE OL-DATE: Bea's Veranstaltungstipps zum WochenendeKultur wird in Alsfeld groß geschrieben

Das erste Novemberwochenende steht ganz im Zeichen der Kultur – jedenfalls in Alsfeld. Ob musikalisch oder künstlerisch, ob für Kinder oder für Erwachsene – Das erste Wochenende im neuen Monat zeigt deutlich, dass Alsfeld kulturell so einiges zu bieten hat.

Doch erst einmal empfängt Bürgermeister Stephan Paule die Alsfelder Bürger wieder zur monatlichen Bürgersprechstunde im Rathaus. Von 16 bis 18 Uhr steht Alsfelds Rathauschef für Fragen zur Verfügung.

Um 19.30 Uhr geht es dann direkt in der Volkshochschule in Alsfeld weiter. In Raum EG 07 spricht der renommierte Historiker Dr. Wladislaw Hedeler über die „Februar-Revolution“ und den „Oktober-Putsch“ – Ein Revolutionsjahr und seine Folgen im Rückblick.

Kulinarisch wird es am 14. November auf der Hardtmühle. Dort findet um 12 Uhr das traditionelle Gänseessen von Arbeiterwohlfahrt und SPD-Senioren statt. Um 11.30 Uhr fahren Fahrgemeinschaften vom Parkplatz an der katholischen Kirche Alsfeld zur Hardtmühle. Anmeldungen sind erforderlich und bei Marlene Dietrich unter 06631/3862 möglich.

Am Freitag findet um 17 Uhr in der Aula der Albert-Schweitzer-Schule Alsfeld das Kindermusical „Mensch Martin“ statt. Das Luther-Musical mit dem mitreißenden Kinderchor aus 30 Kindern führt das Publikum durch verschiedene Stationen aus dem Leben von Martin Luther.

Die Alsfelder Szene blickt am Samstag um 20 Uhr, in der Aula der Alsfelder Albert-Schweitzer-Schule, auf ein Vierteljahrhundert WWL alias Walter Windisch-Laube zurück. Das musikalisch-literarische Ein-Mann-Programm „Retro-Speck / Tiefe (mit Steinway)“ von WWL alias Walter Windisch-Laube sei fast so kontrastreich wie die Alsfelder Kultur. Der Anlass sei das 25-jährige „Betriebsjubiläum“ in der Alsfelder Kulturszene, weshalb er  eines klingenden Plädoyer für die Unverzichtbarkeit von Kunst und Kultur auf allen Ebenen – auch gerade im alltäglichen Leben – hält.

Ebenfalls am Samstag um 20 Uhr gibt die „show und brass Band“ der Freiwilligen Feuerwehr Alsfeld ein Konzert in der Stadthalle in Alsfeld. In Romrod findet unterdessen im Bürgerhaus eine große 90er Party statt.

Weitere Veranstaltungstipps wie immer ein Stückchen weiter unten.

Also dann viel Spaß und ein erfolgreiches Wochenende wünscht

Eure Bea

 

Weitere Veranstaltungen:

Freitag, den 3. November

8 Uhr Wochenmarkt  (Marktplatz Alsfeld)
8 Uhr Wochenmarkt in Treysa  (Marktplatz Treysa)
10 Uhr Just for Fun II  (Jugend- und Kulturzentrum „Jokus“ Gießen)
14 Uhr Heimatcafe Nassenerfurth  (Gemeinschaftshaus Nassenerfurth, Borken)
14.30 Uhr JUZ – ab 16 Jahre  (JUZ Klostergarten Alsfeld)
15 Uhr Hebammen in Alsfeld – Von den Anfängen bis heute  (Freiwilligenzentrum im Spital Alsfeld)
16 Uhr Grusellesung  (Stadtbibliothek im Rathaus Gießen)
17 Uhr Pfadfinder-Action in Flensungen  (Grillhütte am Flensunger Hof, Mücke)
18 Uhr Haxen- und Salzekuchenessen  (Backhaus Dirlammen)
19 Uhr Tierfreunde-Veggie-Treff Vogelsberg und Vebu Vogelsberg  (Thai-Bistro)
19 Uhr Krimidinner inkl. 5-Gänge-Menü  (Brauhaus Wiesenmühle Fulda)
19 Uhr Unsere kosmische Heimat – Planeten  (Planetarium Vonderau Museum)
19 Uhr Ramba Zamba XXL  (Zwibbel Gießen)
19 Uhr Theaterabende der Trutzhainer Bühne  (Gemeinschaftshaus Trutzhain)
19 Uhr Abnehmen mit ihrer Ernährungsspezialistin  (Kurmittelhaus VulkanTherme Herbstein)
19 Uhr Mundart-Comedy-Dinner  (Sporthotel Grünberg)
19.30 Uhr Kulturhäppchen  (Hardehäuser Hof Fritzlar)
19.30 Uhr Hoppla, wir leben!  (Großes Haus – Stadttheater Gießen)
20 Uhr Café del Mundo  (Kulturkeller Fulda)
20 Uhr Helloween Party  (Jugendclub Burkhards)
20 Uhr Rick Kavanian: „Offroad“  (KFZ Marburg)
21 Uhr History – Calypso Musik Legends  (Calypso Altenburg)
22 Uhr Ladies Night  (Musikpark Fulda)
23 Uhr Modernster Betrieb mit I’m Not A Band  (KFZ Marburg)

Samstag, den 4. November

Herbstversammlung    (Gasthaus Lange)
Jahreshauptversammlung    (DGH Holzburg)
Tamiya Euro Cup Modellsport  (Schwalmring Willingshausen )
Monster Party    (Sportheim Schrecksbach)
Vollmondsauna  (Silbersee Frielendorf)
7 Uhr Wochenmarkt  (Gemüsemarkt Fulda)
9.30 Uhr Herbstputz  (Ehrenfriedhof Schlossberg)
10 Uhr Treffen Patchworkgruppe  (Großer Saal Familienzentrum Homberg (Ohm))
10 Uhr Trödelmarkt  (Stadthalle Fritzlar)
11 Uhr offene Altstadtführung in Alsfeld  (Tourist Center Alsfeld)
11 Uhr Tag der offenen Tür der Geburtshilfe  (Hospital zum Heiligen Geist Fritzlar)
11.55 Uhr Meditation in Wort und Musik  (Stadtpfarrkirche Fulda)
14 Uhr Hoffest  (Seifenmanufaktur Glatthaar Appenrod)
14 Uhr „Farben & Meer“: Die Leuchtkraft der Tempera  (Hohhaus-Museum Lauterbach)
14 Uhr Tanzturnier  (Festsaal der Orangerie Fulda)
14.30 Uhr Planetenschnuppertour  (Planetarium Vonderau Museum)
15 Uhr Stadtführung durch Bad Hersfeld  (Bürgerbüro Bad Hersfeld)
15.45 Uhr Ferne Welten – fremdes Leben?  (Planetarium Vonderau Museum)
16 Uhr Hubertusmesse  (Grünberg)
16 Uhr Offene Bühne  (Dorfgemeinschaftshaus Hainbach)
17 Uhr Offene geheimnisvolle Stadtwächtertour mit dem Schlitzer Stadtwächter Hagen  (Burgenstadt Schlitz – Burgenring)
18 Uhr Jens Breidenstein & Band Live im Wilden Mann  (Wilder Mann – Kulturscheune Grebenhain)
18 Uhr Beutelches-Essen  (DGH Lanzenhain)
18 Uhr VHC Stammtisch  (VHC Wanderheim Schlitz)
18 Uhr Vogelsberger Gaumenschmaus „Tanz auf dem Vulkan“  (Festhalle Schotten)
18 Uhr Mondlichtwanderung auf den Hainig bei Lauterbach  ( Kreuzung Hainigstraße/Dörnerweg Lauterbach)
19 Uhr Ramba Zamba XXL  (Zwibbel Gießen)
19 Uhr Preisträgerkonzert Fin de siècle  (Rokokosaal Lauterbach)
19 Uhr Theaterabende der Trutzhainer Bühne  (Gemeinschaftshaus Trutzhain)
20 Uhr Analogue Birds  (Kulturkeller Fulda)
20 Uhr „Mitten ins Herz“ Liebesschmachten von Barock bis Jazz  (Grünberg (Kernstadt))
20 Uhr 8. Fritzlarer Kneipenfest  (Fritzlar)
20.30 Uhr Kapelle Petra  (KFZ Marburg)
21 Uhr Salsa Night  (Mea Mea Fulda)
21 Uhr AGOSTEA Vibrations  (Musikpark Fulda)
21.30 Uhr Gutenachtlauf Lautertal Vogelsberg  (Friedhof Lautertal-Engelrod)

Sonntag, den 5. November

Handball-Bundesliga – TV 05/07 Hüttenberg vs. TVB 1898 Stuttgart  (Sporthalle Gießen-Ost)Kakao & Schokolade Gefördert durch Ferrero  (Kinder-Akademie Fulda)
10 Uhr Bogenschießen (Interessenten Willkommen)  (Sporthalle Herbstein)
10 Uhr Männerfrühstück  (DGH Götzen)
10 Uhr „Farben & Meer“: Die Leuchtkraft der Tempera  (Hohhaus-Museum Lauterbach)
10 Uhr Kunsthandwerker- und Brauchtumsmarkt  (Lauterbach)
10.30 Uhr Die Maus im Mond  (Planetarium Vonderau Museum)
11 Uhr Trödelmarkt  (Stadthalle Fritzlar)
11 Uhr Herbstmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag  (Altstadt Lauterbach)
12 Uhr Rotkäppchensonntag – Verkaufsoffener Sonntag in Treysa  (Teilnehmende Geschäfte in Schwalmstadt)
13 Uhr Auf den Spuren der Eichhörnchen in die Baumkronen  (Baumkronenweg am Edersee)
14 Uhr Ausstellung in memoriam Willi Schütz im Museum der Schwalm  (Museum der Schwalm)
14.30 Uhr Himmelswegweiser  (Planetarium Vonderau Museum)
15 Uhr Märchenhaus Neukirchen geöffnet  (Märchenhaus Neukirchen)
15 Uhr Heimatmuseum geöffnet  (Heimatmuseum Neukirchen)
15 Uhr Vortrag im Heimatmuseum – Aus einem langen Försterleben mit Bernhard von Strenge  (Heimatmuseum Neukirchen)
15 Uhr Der Reggaehase Boooo  (Kulturkeller Fulda)
15.45 Uhr Von der Erde ins Universum  (Planetarium Vonderau Museum)
17 Uhr Jubiläumskonzert 40 Jahre chorus 36 mf  (Aula der Alten Univerität Fulda)
17 Uhr Konzert  (Kath. Kirche Schlitz / Ev. Kirche Queck)
18 Uhr Orgelkonzert mit anschließendem Sektempfang  (Katholische Kirche „Erscheinung des Herrn“ Nieder-Gemünden)
19 Uhr Konzert mit „Trust in Jesus“ in der Kirche Nausis  (Kirche Nausis)
20 Uhr Voxid  (Kulturkeller Fulda)