650 Euro sammelten die Abiturienten des Lauterbacher Vogelsbergschule für den guten Zweck und übergaben den Spendenscheck jetzt an das Alsfelder Tierheim. Von links nach rechts: Natascha Hirschmann, Florian Steuernagel, Julian Stumpf, Fabian Siewert, Timo Walper, Ann-Catrin Schmidt. Foto: Tierheim Alsfeld

AlsfeldJugendLauterbach0

Abiturienten der Vogelsbergschule Lauterbach spenden an Alsfelder TierheimAbiball-Erlöse für den guten Zweck

ALSFELD (ol). Für den guten Zweck: Im vergangenen Juni feierten die FOS-Klassen der Lauterbacher Vogelsbergschule ihr Abitur und den Abschluss traditionell im Rahmen des Abiballs. Dabei nahmen die Abiturienten so viel Geld ein, dass sie den Überschuss jetzt an das Alsfelder Tierheim spendeten.

Nachdem alle angefallenen Kosten des Abiballs der Vogelsbergschule in Lauterbach beglichen wurden, stellte sich heraus, dass durch den Getränke- und Eintrittskartenverkauf noch einiges an Geld vorhanden war, so aus der Pressemitteilung des Tierheims. Somit sollen sich die Schülerinnen und Schüler entschieden haben, das Geld gemeinnützig zu spenden und entschieden sich dabei für das Alsfelder Tierheim.

Am vergangenen Samstag traf sich das Finanz-Team der ehemaligen Schüler und überreichte dem Tierheim in Alsfeld eine Spendensumme von stolzen 650 Euro, womit den Tieren hoffentlich eine Freude beschert werden könne.