Fußball0

Achtelfinale im Licher Kreispokal - Alle Paarungen an diesem MittwochLicher Kreispokal: Weiter geht es mit dem Achtelfinale

VOGELSBERG (ol). Eine fußballreiche Woche steht vor einigen Mannschaften der Region: Am morgigen Mittwochabend findet das Achtelfinale des Licher Kreispokals statt und auch ein Doppelspieltag steht auf dem Spielplan. Hier nochmal alle Paarungen des Achtelfinales in der Übersicht.

Im Pokal wird es sicherlich wieder interessant werden, ob der ein oder anderen Mannschaft eine Überraschung gelingt und man einen Favoriten aus dem Wettbewerb kegeln kann. Der A-Ligist Nieder-Ofleiden empfängt dazu den starken Kreisoberliga-Vertreter der SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod. Sicherlich wird es hier auch eine Rolle spielen, ob die Favoriten ihre Top-Mannschaft ins Rennen schicken oder ob aufgrund der hohen Belastung rotiert wird.

Der andere Kreisoberliga-Vertreter FSG Homberg/Ober-Ofleiden muss in Ulrichstein auf den Prüfstand und spielt damit gegen den starken A-Liga Aufsteiger. Ein Derby findet hingegen in Elbenrod statt wo die Heimelf auf den FC Bechtelsberg trifft. Beide Mannschaften sind gut in die Runde gestartet und werden das Spiel sicherlich ernst nehmen. Ein Derby möchte man schließlich nie verlieren.

Anpfiffe der Partien ab 19 Uhr

Der TV/VfR Groß-Felda empfängt auf dem eigenen Rasen den A-Liga vierten der SG Schwalmtal und der B-Liga Spitzenreiter SG Grebenau/Schwarz trifft Zuhause auf die SG Romrod/Zell. Zum einem reinen B-Liga Duell zwischen der FSG Kirtorf gegen dem SV Bobenhausen hingegen, wurde abgesagt. Alle Kreispokal-Partien starten am morgigen Mittwochabend um 19 Uhr auf den jeweiligen Plätzen. Eine Ausnahme gibt es allerdings: In Groß-Felda beginnt das Spiel erst um 20 Uhr.

Das Duell der beiden A-Liga Vertreter FSG Ohmes/Ruhlkirchen gegen die SpVgg Mücke findet allerdings erstam 11. Oktober statt. Am gleichen Tag trifft auch die SG Groß-Eichen/Atzenhain auf den Gruppenligisten aus Leusel. Auch hier starten beide Partien um 19 Uhr.