Gesellschaft1

Einschränkungen von künftigem Infektionsgeschehen abhängigStadt plant Pfingstmarkt für dieses Jahr

ALSFELD (ls). Nach zwei Jahren „pandemiebedingter“ Pause soll der Alsfelder Pfingstmarkt in diesem Jahr wieder stattfinden – ganz in real und fast so, wie gewohnt. Die Planungen sind soweit fortgeschritten, um das Volksfest rechtzeitig beginnen zu können.

Zwei Jahre in Folge konnte er nicht stattfinden, der Alsfelder Pfingstmarkt – oder jedenfalls nicht ganz so, wie man ihn normalerweise kennt. Statt geselligem Fassbieranstich, schnellen Karussellfahrten und dem spaßigen Volksfest-Treiben auf dem Festplatz, gab es ein digitales Platzkonzert der „show and brass band“ und einen digitalen Fassbieranstich.

In diesem Jahr, pünktlich zum Stadtjubiläum, soll das wieder möglich sein: „Wir beabsichtigen, gemeinsam mit Festwirt und Generalpächter den Pfingstmarkt durchzuführen“, bestätigt Bürgermeister Stephan Paule auf OL-Anfrage. Laufende Verträge mit Generalpächter und Festwirt hätte es schon vorher gegeben. Mittlerweile seien die Planungen so weit fortgeschritten, dass der Pfingstmarkt rechtzeitig beginnen könne.

„Ob und welche Einschränkungen es gibt wird sich an den jeweils aktuell geltenden Regelungen orientieren“, erklärte Paule. Wenn diese Regelungen einen Pfingstmarkt ermöglichen, gebe es aus Sicht der Stadt keinen Grund ihn nicht auszurichten. Lassen die Infektionszahlen und geltenden Coronaregeln es nicht zu, dann müsse je nach Pandemielage neu entschieden werden.

Näheres zu den Pfingstmarkt-Planungen und möglichen Highlights durch das Stadtjubiläum, wird auf der Pressekonferenz im Rathaus bekannt gegeben. Wann genau die stattfinden, ist noch nicht bekannt. „Hierzu wird frühzeitig eingeladen“, sagte Paule lediglich.

Ein Gedanke zu “Stadt plant Pfingstmarkt für dieses Jahr

  1. Am besten man lässt es! Wer kann sich das wirklich noch in der jetzigen Situation leisten??
    Ich werde keinen Cent für irgendwelche sinnlosen Fahrgeschäfte ausgeben. Es gibt bestimmt andere Sachen die wichtiger sind.

    17
    7

Comments are closed.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge Dich ein, um als registrierter Leser zu kommentieren.

Einloggen Anonym kommentieren