Blaulicht0

Mitarbeiter verhindert größeren Schaden - Polizei bittet um HinweiseUnbekannte zünden Geldautomat in Ober-Ofleiden an

HOMBERG OHM (ol). Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag einen Geldautomaten angezündet. Dazu legten sie laut Polizei eine Benzinspur zu dem Automaten, der sich in dem Vorraum eines Baumarktes in der Ohmstraße in Ober-Ofleiden befindet, und zündeten diese an.

Der Bankautomat fing Feuer, wodurch der Rauchmelder ausgelöst wurde, heißt es in der Meldung der Polizei weiter. Ein Mitarbeiter, der daraufhin zum Tatort gefahren ist, erstickte die Flammen noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte und verhinderte dadurch einen größeren Schaden. Die unbekannten Täter flüchteten ohne Diebesgut und hinterließen einen Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro, so die Polizei.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer zum Tatzeitpunkt oder in den Tagen zuvor verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Ohmstraße gemacht hat, wendet sich bitte an die Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/974-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.