Gesellschaft37

Die meisten aktiven Fälle in Lauterbach, Mücke und Alsfeld28 Neuinfektionen und ein Todesfall

VOGELSBERG (ol). Am Freitag meldet das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises 28 Corona-Neuinfektionen sowie auch schon wieder einen weiteren Todesfall.

Die Neuinfektionen sind auf verschiedene Städte und Gemeinden im Kreisgebiet verteilt. 31 Menschen meldeten sich bei der Behörde als genesen. Diese betreut somit aktuell 340 aktive Fälle. Im Zusammenhang mit einer CoViD-19-Erkrankung ist ein 71-Jähriger verstorben.

Aufgrund eines Übermittlungsfehlers weist das Robert-Koch-Institut (RKI) eine abweichende Fallzahl aus. Die Sieben-Tage-Inzidenz für das Kreisgebiet liegt laut RKI bei 177,2 – hessenweit bei 270,7. Die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Hospitalisierungen liegt laut RKI bei 4,1.

Die Übersicht für den Vogelsbergkreis:

Fälle gesamt: 5533
Genesene: 5077
Verstorbene: 116
Aktive Fälle: 340
Sieben-Tage-Inzidenz: 177,2
Sieben-Tage-Inzidenz für Hessen: 270,7
Sieben-Tage-Inzidenz Hospitalisierungen laut RKI: 4,1

37 Gedanken zu “28 Neuinfektionen und ein Todesfall

  1. Ganz schön viele Krankenschwestern und Fachmänner hier. Ich brings mal auf den Punkt: 1. Keine Märchen erzählen. 2. Nicht rumbocken wie ein trotziger dreijähriger. 3. LASST EUCH IMPFEN!!

    Es geht hier nicht mehr um persönliche Befindlichkeiten! Es geht für viele Menschen um Leben oder Tod. Jeder der das in der 4. Welle immer noch nicht begreifen will, ist zu tiefst asozial.

    11
    3
    1. Nein, es geht um unser Recht auf körperliche Unversehrtheit ( Grundgesetz ). Es gibt keine sterile Immunität nach der Impfung, massenhafte Impfversagen sind gemeldet, das heißt ein Behandelter kann noch erkranken, kann das Virus noch weitergeben und ja er kann auch noch sterben. Auf diesen Grundlagen ist eine Impfpflicht verfassungswidrig. Dieses Serum hat auch noch eine Notfallzulassung, mit schwersten Nebenwirkungen und Todesfällen, siehe PEI. Es geht hier nicht um Befindlichkeiten, sondern um den Bruch des Nürnberger Kodex.

      3
      1
    2. Was ist für die Gesellschaft schlimmer?
      Bewiesene Tote pro Jahr durch Rauchen ca. 140.000 Menschen,
      durch Alkohol ca. 74.000, durch zu viel Fressen und Saufen ca. 160.000.
      Ohne Nachweis der Todesursache an oder mit Corona ca.50.000.
      Bitte rechnen, addieren kann jedes Kind.

  2. Kann mir mal einer erklären wie darf ein Leugner oder Nichtgeimpfter ,Nicht getesteter in einem Lebensmittelladen….arbeiten.Darf aber nicht zum Weinachtsmarkt draußen, oder in ein Restaurant,oder in ein Bekleidungszentrum und die wenig anderen Geschäfte nur mit 2G betreten. Ich bekomme in einem größerem Lebensmittelladen mittlerweile auch Kleidung. Also eigentlich fast alles.Wo ist da die Logik .Ich verstehe diese Regelung nicht.Leute wacht auf. So kann das doch nicht mehr weitergehen . Ich bin geimpft und halte mich an alle Regeln. Das kann doch alles nicht mehr sein.Was ist den mit den Angestellten in den Märkten werden die auch gefragt von den Kunden,ob geimpft,getestet oder genesen?Ich glaube das wäre mal ne gerechte Frage oder sehe ich das falsch.

    7
    5
  3. Wenn ich als Geimpfte durch die Gegend laufe kann ich trotzdem andere anstecken OK, soweit richtig. Aber.. Wenn die Person geimpft ist, dann besteht ein wesentlich geringeres Risiko das die angesteckte Person einen schweren Verlauf bekommt und klinisch betreut werden muss. Das ist Fakt! Und keinesfalls Pech oder seine Sache. Es geht hier nicht mehr um einzelne Befindlichkeiten oder Meinungen. Der Punkt ist einfach überschritten, wenn andere Menschen dadurch gefährdet werden, weil sie auf eine OP warten müssen und dadurch wichtige Zeit verlieren. Nur weil so Sturköpfe immer noch auf ihre Meinungsfreiheit pochen. Was seid ihr bloss für Menschen, die so denken? Dieser Egoismus ist so unwürdig. Wenn ihr euch impfen könnt dann werdet endlich mal solidarisch und hört endlich auf immer auf euer Recht zu pochen. Das ist so erbärmlich. Immer dieses bla bla was niemandem was bringt. Und dann noch angreifen die es verstanden haben. Macht endlich mal was vernünftiges für eure Mitmenschen, fügt euch mal der schwierigen Situation und geht zum Impfen. Donnerwetter😖

    42
    15
    1. Blödes Beispiel, da ja nicht realistisch. Aber, wären wir alle geimpft, dann wäre dieses ganze Hickhack gar nicht nötig und relevant. Weil wir gar nicht in dieser schrecklichen verstricken Situation wären.

      22
      9
  4. Ähm RASHID????? Es macht nach heutigen Stand der Wissenschaft keine Unterschied bei der Infektionsgefahr und Weitergabe ob geimpft oder ungeimpft. Darum gilt an meiner Arbeitsstätte auch 2G+
    Was meiner Meinung nach auch dringend nötig ist weil sich viele Immunisierte benehmen wie unverwundbar und nicht viel von AHA Regeln halten.Da werden auch schon mal Leute aggressiv weil die nicht in Gruppen und ungetestet zum Besuch rein dürfen. Das nervt massiv.

    13
    14
    1. Sie sind ganz gewiss keine Krankenschwester und schwurbeln wieder den Telegram-Unsinn wie unter anderen Pseudonymen.

      Die Ansteckungsgegahr als Geimpfter ist um ein Vielfaches geringer. Können Sie auch einfach selbst recherchieren unter RKI.de : Einfach das Excelsheet runterladen und staunen, wie unterschiedlich nach Impfstatus Inzidenz und noch wichtiger auch Hospitalisierung ist ☺️

      12
      6
      1. Wenn die Zahlen stimmen die das RKI bekommt Rashid!?????? Siehe das Bayerngeschwurbel,die sind jetzt in Erklärungsnot nach dem „Welt“ Artikel
        Vertraue nur Statistiken die du selber gefälscht hast.
        Und noch was Raschid:Ich habe gar keine Telegram,Facebook,WahtsApp da hab ich gar keine Zeit für. Ich lebe lieber in der realen Welt und nicht in den Märschen aus Tausend und einer Nacht.
        „selig sind die nicht sehen und doch glauben“

        3
        7
    2. Wieso verbreiten Sie die völlig falsche These, dass geimpfte Menschen genauso angesteckt und genauso anstecken können.

      Sie behaupten sogar, die Wissenschaft sagt das. Das stimmt nicht. Die Wissenschaft bestätigt eindeutig die Wirkung der Impfung. Geimpfte sind deutlich seltener und vor allem weniger und kürzer ansteckend.

      15
      9
  5. Liebe Lügner,
    laut RKI Intensivregister am 05.12.5021.
    „20“ Intensivbetten im Vogelsberg.
    16 Betten belegt, davon !! 4 !! Betten mit Covid Patienten belegt.(geimpft oder nicht geimpft ist nicht bekannt?
    1 Einziger wird intensiv beatmet.

    Bitte alle geimpften Hetzer nachlesen, geht schneller wie Kommentar schreiben.

    23
    39
    1. Manche haben immer noch nicht kapiert, welch enorme Belastung auch nur ein einziger COVID-19 Patient für die Intensivmedizin bedeutet… im Vogelsberg nimmt ja ohnehin nur ein Krankenhaus diese Patienten auf.

      Hier herrscht dann völlige Überlastung. Pflegepersonal meldet sich verständlicherweise krank, weil niemand seine eigene Gesundheit riskieren will, weil Menschen einen kostenlosen Impfstoff verweigern.

      Mit Hetzen hat es rein gar nichts zu tun, wenn manche Menschen sich bewusst zum Nachteil der Gesellschaft verhalten.

      Dann sollen die achso schlauen ungeimpften Menschen doch auf medizinische Hilfe verzichten? 🤦‍♂️

      44
      21
      1. Rashid, du hast den Unterschied nicht verstanden.
        Die nicht Geimpften haben vielleicht Angst vor dem Impfstoff.
        Zum Bespiel die Raucher konsumieren Tabak vorsätzlich und blockieren
        im Endstadium mehr Intensivbetten.

        Rauchen ist das größte vermeidbare Gesundheitsrisiko in Deutschland. Jährlich sterben in Deutschland über 127.000 Menschen an den Folgen des Tabakkonsums.

        13
        12
      2. Rashid. bitte genau lesen.
        Wer hat Omlkron eingeschleppt??
        Antwort.; Ein egoistischer Geimpfter.

        Ciesek zufolge liegt die Neutralisierung durch Antikörper gegen Omikron demnach nach einer zweifachen Impfung sogar bei null, nach einer Booster-Impfung mit dreimal Biontech nur bei 25 Prozent.

        6
        3
    2. @eingeimpfter (Ihr Name ist hier sicherlich nicht Programm!)
      Wenn Sie schon Zahlen veröffentlichen, dann korrekterweise mit allen Informationen. Ja, 20 % der Intensivbetten im VB sind frei. In Hessen sind es übrigens 8,7 %. So, und jetzt mal aufgepasst. Was diese Zahlen bedeuten, finden Sie ebenfalls über ein Link auf der von Ihnen zitierten Seite. Hier ein kleiner Ausschnitt: „Das Vorkommen eines freien Bettenanteils von nur 15% ist regional in einzelnen Intensivbereichen zu bestimmten Zeitpunkten nichts Ungewöhnliches. Problematisch wird jedoch ein freier Bettenanteil von unter 15% oder sogar unter 10%.“ Jetzt werden Sie sagen, na und, im Vogelsbergkreis haben wir doch die Quote. Stimmt, haben wir. Nur passieren darf nix: ein schwerer Verkehrsunfall, ein schwerer Schlaganfall oder Herzinfarkt – Covid habe ich hier jetzt mal ganz bewusst rausgelassen. Schon ist die Quote hin und eine Intensivbehandlung im Vogelsbergkreis nicht mehr möglich. In diesem Fall gilt es, auf andere Kreise oder Krankenhäuser auszuweichen, die noch Kapazitäten haben.
      Dieses Halbwissen, das in den Kommentaren ständig verbreitet wird, nervt total und eigentlich hat man mittlerweile überhaupt keinen Bock mehr, den Kram zu lesen, geschweige denn darauf zu antworten. Vielleicht spekulieren Sie und die anderen ja auch genau auf das. Aber – auch wenn man so langsam erschöpft ist: Wir werden Ihnen den Gefallen nicht tun, Ihre Unwahrheiten unkommentiert stehen zu lassen. Auch lasse ich es, und Gott sei Dank bin ich nicht die Einzige, nicht zu, dass sich auch in diesem Forum ständig Leute in die „Opferrolle“ begeben und als Krönung noch mit Verfolgten der Nazidiktatur vergleichen. Bisher sehe ich eigentlich nur, dass von diesen Querdenkern und Pseudo-Durchblickern Gewalt ausgeht und das in einer Art und Weise, die mich an ganz dunkle Zeiten in Deutschland erinnern.

      17
      9
  6. Das mit dem Corona nervt .Ja es ist da .Warum werden ungeimpfte gezwungen sich zu Impfen. Was soll das. Ein Geimpfter überträgt es genauso wie ein ungeimpfter. Also was ist der Sinn.Ja es könnte sein das der ungeimpfte einen schlimmeren Verlauf hat ;ok das ist doch denen ihr Problem.
    Vor 2 Monaten durften wieder alle ins Fusballsstadion da frage ich mich was das soll .Corona war vor 3 Monaten auch noch nicht verschwunden .Und jetzt haben wir wieder den Salat mit den hohen Zahlen-in manchen Kreisen darf gefeiert werden wie zum Beispiel Weihnachtsmärkte, was soll das ???? Ich glaube bei uns in Deutschlang läuft einiges sehr falsch .Aber unsere schlaue Politik macht das ja schon .Die Politiker sollen mal mit dem normalen Volk tauschen .Ich denke ein normaler Bürger ohne mittlere Reife bekommt das besser hin .Gebt den Politikern eine Schaufel und ein Besen in die Hand damit sie mal wissen was Arbeiten Überhaupt bedeutet.
    Ich kann nur sagen armes Deutschland was ist hier nur los.

    24
    38
  7. Einige verstehen den Nicknamen wohl falsch.
    Der Verfasser/in mit dem alias Namen FCKAFD
    meint wohl damit “ fuck AFD “ !?
    Jedenfalls schrieb er dies vor einiger Zeit hier im Forum.
    Ergo: nix mit Fussballclub und der (schrecklichen) AFD

    21
    11
    1. Ich verbitte mir das doch, den schönen FCK mit dem Wort Fuck in Verbindung zu bringen. Erst hat der FCK etwas mit der AfD zu tun, nun heißt es direkt Fuck.

      Sie alle sollten lernen die Kraft positiver Worte zu schätzen, nicht das Beleidigen anderer.

      Schönes 4:0 gg. Köln heute gesehen.

      Daher: Vermischt bitte nicht Sport und Politik. Danke ❤️

      9
      2
  8. @warum nur???
    was ist denn mit Ihnen los?
    Wenn hier eine Krankenschwester die schlimme Situation an ihrem Arbeitsplatz beschreibt, die durch das uneinsichtige Verhalten der „Impfgegner“ verursacht wird, finden Sie das „erbärmlich“ und zum „erbrechen“??!!
    Die Ignoranz liegt eher bei den Impfverweigerern! Durch deren stures Verhalten wird unser Gesundheitswesen derart überansprucht, dass man hoffen muss, nicht als Notfall in ein Krankenhaus eingeliefert zu werden. Anscheinend wollen die (Impfgegner) eine extra Portion Zucker in den Allerwertesten geblasen bekommen um sich impfen zu lassen, nur weil sie sich dann in ihrer verbohrten Ansicht bestätigt fühlen können. Wie arm ist das denn??!! Ich will hoffen, dass das Beispiel der „Hot Nurse“ mit dem Schulbus niemals eintritt, aber wenn, dann gibt es nur eine Alternative: Alle ungeimpften raus aus der Intensiv und dann natürlich die Kinder behandeln. Denn die hätten sich ihre missliche Situation nicht selber ausgesucht, wobei die Impfgegner durch ihr unsoziales Verhalten an ihrer Situation selber schuld wären. Liebe Hot Nurse, lassen Sie sich nicht durch das unqualifizierte Geschwurbel beeinflussen. Ich bewundere Sie und alle Ihre Kolleginnen und Kollegen, die sich dieser schweren Aufgabe stellen und auf deren Rücken die Hauptlast der Intensivpflege ruht, nur weil so ein paar uneinsichtige A….er an irgendwelche Fakeinformationen und Verschwörungstheoretiker glauben.

    78
    16
    1. Bürger aus Homberg,
      sie vergreifen sich im Ton, lernen Sie mal Anstand, und schreiben Sie sachlich, sie ergehen sich in persönlichen Angriffen.
      Sind Sie vielleicht Hot Nurse???
      Nochmal für Sie ganz persönlich:
      6,25% der Betten im Kreis Marburg Biedenkopf sind von Covid-Patienten belegt, genau 8 Betten von 131!!!
      Das sind Fakten und Tatsachen, an dem Geschreibsel von Hot Nurse ist nichts dran! Aber machen Sie nur weiter, glauben Sie was Sie wollen und diskriminieren Sie weiter Menschen die nicht geimpft sind, ich denke Sie haben ihren persönlichen Sündenbock gefunden von dem Sie auch keiner mehr runter bringen wird. Sie schreiben von Schwurblern und Ar…öchern, das ist noch viel ärmer wie Sie sich vorstellen können, ich schäme mich langsam ein Mensch zu sein, in der Tierwelt gibt es keine Tiere die sich so verhalten wie Sie.
      Sorry aber so viel Intoleranz und Dummheit bringt mich aus der Fassung.
      Geben Sie doch bitte mal wieder was ich noch geschrieben habe, Sie sind genau solch ein Mensch der Ungeimpfte nicht verstehen möchte, Sie brauchen nur Ihren Sündenbock und laufen dann wahrscheinlich auch noch geimpft durch die Menge ohne sich getestet zu haben, völlig ignorant eben.
      Ich ich ich ist auch ein Lebensmotto.
      Glauben Sie tatsächlich das der Schulbus vor 3 Jahren komplett in ein Krankenhaus eingeliefert worden wäre? Hier wird Panik und Stimmung gemacht mehr nicht!
      Genau deshalb ziehe ich mich aus den sinnlosen Diskussionen jetzt zurück, Sie haben erreicht was Sie wollten, durch Intoleranz und aggressive Schreiberei Menschen still stellen denen noch was an unserem ehemals vorhandenen Zusammenhalt und unserer Toleranz liegt.
      Seien Sie stolz darauf und machen Sie weiter ihre Augen zu, es ist ja so einfach für Sie…….

      Allen Anderen einen schönen 2.ten Advent und viel Gesundheit!

      19
      58
      1. Vielen Dank für Ihre aufmunternden Worte, Bürger aus Homberg.

        Bei solchen Menschen wie „warum nur??“ hilft es nicht mal, wenn jemand von der Situation vor Ort berichtet. Selbst das wissen Querulanten wie er vom heimischen Sofa aus besser.

        Wie viele pneumatische Intensivbetten gibt es denn in Marburg, steht das auch in Ihrer tollen Statistik? Wie hoch ist der Krankenstand und die Kündigungsquote in den letzten 2 Monaten, weil kein im Kopf auch nur halbwegs klar denkender Mensch jemanden behandeln mag und seine eigene Gesundheit riskieren will, weil diese Person zu uneinsichtig und ungebildet war, sich zu impfen? Wissen Sie das? Wissen Sie auch, dass ein Corona-Patient etwa 20x so aufwendig ist in der Betreuung wie ein „normaler“ Intensivpatient? Hier muss ich mich nämlich nicht ca. 50x pro Schicht umziehen und quasi den ganzen Tag eine 5cm dicke Schutzschicht mit mir rumtragen. Zudem steckt bspw. ein Unfallopfer auch keine anderen Patienten, Ärtze und Krankenpflegerinnen an.

        Sie haben keinerlei Ahnung von dem gegenwärtigen Alltag in der Intensivmedizin und schwurbeln weiter den Mist nach, der Ihnen auf Telegram verzapft wird.

        Genau wegen diesem erbärmlichen Verhalten kündigen derzeit sehr viele Pfleger. Man rettet den ganzen Tag ungeimpfte Intensivfälle und muss sich dann nach der Schicht noch von solchen Schwurblern beleidigen lassen.

        66
        15
      2. Ich gebe dem Bürger aus Homberg vollkommen Recht,mit seiner Ansicht.
        Merke es täglich selbst im privaten Umfeld das sich die Impfgegner mit ihren
        Verschwörungstheorien
        gegenseitig aufgeilen.
        Denen muss man die Tatsachen mit aller Macht Einhämmern.

        25
        5
    2. Denen müsste der Nicolaus
      Allen mal ordentlich den Hinter versohlen,ich mache den Knecht Ruprecht und verteile
      Die Backfeifen,ohne Anmeldung.
      Ho,ho,ho.

      27
      10
  9. Man merkt leider, dass sie keine Ahnung haben…Hier in Marburg versorgen wir pneumatische Intensivfälle bereits auf der normalen Intensivstation und sagen dafür wichtige medizinische Eingriffe bei anderen Notfällen ab.

    90% unserer intensiven Corona-Patienten sind ungeimpft. Wenn am Montag früh ein Schulbus verünglückt, müssen wir evtl. Kinder sterben lassen, weil andere Menschen wegen absurder Schwurbelei die Impfung verweigern.

    Mein Toleranzlevel ist lange überschritten und ich sage es nochmal: Jeder erwachsene Mensch, der sich impfen kann und es nicht tut, handelt unfassbar asozial.

    139
    22
    1. Sie sind mit Sicherheit keine Krankenpflegerin und lügen hier die Leute voll.
      Ich muss mich jetzt einfach mal dazu äußern. Ich arbeite in einer Klinik, bei uns wurde der letzte Corona Patient vor 2 Tagen entlassen, wirklich viele Fälle hatten wir nie. Letzten Winter mussten wir 50 Intensivbetten für Corona Patienten freihalten, davon waren 2 belegt worden, die anderen 48 Betten durften wir trotzdem nicht belegen sodass Mitarbeiter von uns sogar in Kurzarbeit gehen mussten. Und von den Corona Patienten die wir dieses Jahr hatten waren über 60% geimpft. Bei diesen Menschen war der Verlauf leider auch länger als bei den Ungeimpften. Dass was in den Medien breitgetreten wird können wir bei uns nicht bestätigen.

      30
      77
      1. fachmann, sie haben recht.
        die geimpften sind die pandemietreiber,
        ohne rücksicht und vorsicht.
        wer hat die o variante eingeschleppt
        bewiesen ein !!! geimpfter !!!
        und jetzt daumen runter

        21
        57
      2. Glaube wahrlich eher der Frau
        „Nurse“.
        Glaube ihr auch das sie eine solche ist !
        Einfach nur, so easy, da es sich um faktenbasierendes Wissen haltet!
        Im Gegensatz zu ihrem Fakten
        freien GESÜLZE ….. Herr/ Frau angeblicher „Fachmann“ !!
        Mein Man ist als Arzt im hiesigen Gesundheitswesen tätig, und nicht nur er kann Ihnen all das von
        „Nurse“ nur bestätigen!
        Ich denke eher das Sie ein Schwurbel “ Fake“ sind !!!!!
        Wahrlich mehr als bescheuert, was für idiotische, Fakten- resistente Coronaleugner/ braun-blaue Gesinnungstäter sich hier immer wieder hirnlos zu Wort melden !

        41
        9
    2. Auch darauf möchte ich eine Antwort geben, der Landkreis Marburg Biedenkopf hat 131 Intensivbetten, von diesen Betten sind zur Zeit, stand heute Morgen 11 Betten frei. Mit Coronapatienten sind 8 (ACHT) Betten belegt, von diesen 8 Patienten werden 5 invasiv beatmet.
      Diese Daten stammen komplett aus dem Divi-Intensivregister, das kann jeder nachlesen und sich anschauen!
      Und zwar genau hier: https://www.intensivregister.de/#/aktuelle-lage/kartenansichten
      Wer es nicht weiß, aus diesem Register holt auch das RKI seine Daten, die Lügen nicht.
      Die Tatsache die Sie schildern ist politisch verursacht, Kliniken sollen freie Betten vorhalten um evtl. Coronascenarien vor zu beugen. Die Kliniken bekommen auch noch Geld dafür das sie Betten nicht belegen, ist das Richtig??
      Sie selbst gehören doch zu den Helden aus dem Anfang der Pandemie, tolle Reden hat man über das Pflegepersonal geschwungen, Versprechungen hat man gemacht diesen Berufszweig attraktiver zu machen. Was ist passiert??? NICHTS!!!!
      Politik hat wieder versagt, wieder Versprechungen nicht gehalten und Pflegepersonal hat in Massen gekündigt.
      Sie stellen sich jetzt hin und reflektieren all das auf Ungeimpfte und machen die zum Sündenbock ohne zu erkennen wer diese Katastrophe verursacht hat. Bleiben Sie doch mal realistisch und denken Sie darüber nach wo die Ursache des Übels liegt.
      Ganz klar sei gesagt daß Sie die Pflegekräfte und Ärzte mir leid tun, sicher arbeiten Sie alle an den Grenzen der Belastbarkeit, dafür meinen tiefsten Respekt. Seien Sie aber bitte auch so fair und schauen nach den wahren Verursachern ihrer Lage, die sollten Sie verteufeln und beschimpfen nicht die Menschen die durch mangelhafte Aufklärung verunsichert sind und in die falsche Richtung driften.
      Und nochmal zum klarstellen:
      1. Mir geht es nicht um das Impfen, mir geht es um den Umgang mit den Menschen die Angst vor der Impfung haben. Die sind nicht asozial, die werden immer mehr in die Ecke gedrängt und bekommen ihre Existenzgrundlage unter der Füßen weg gezogen. Man hilft ihnen und uns Geimpften nicht wenn man sie stigmatisiert und weiter beschimpft.
      2. Aufklärung ist hier das einzige was uns Allen helfen kann, nur wer versteht wie die Impfstoffe wirken dem kann man die Angst vor der Spritze nehmen.
      3. Das erreicht man nicht wenn Fachpersonal Ungeimpfte beschimpft, das erreicht man nur wenn all die die von dieser Materie Ahnung haben mal Tacheles Reden und ganz klar erklären wie die Impfstoffe wirken und damit helfen die Impfskeptiker zu überzeugen.
      4. Es reicht nicht wenn unsere Politik über soziale Medien herziehen weil dort Blödsinn verbreitet wird, unsere Politik muss in einfachen verständlichen Worten aufklären und erklären. Was tut sie???? Druck aufbauen mehr nicht.
      5. Durch das was viele von uns leider mitmachen, die Verteufelung, Stigmatisierung und soziale Ausgrenzung von Ungeimpfte geht der Schuss nach hinten los, wir laufen Gefahr daß sich Impfgegner radikalisieren. Mòchten wir das wirklich? Bringt uns das weiter???

      Lasst uns alle uns mal darauf besinnen was wir in der Kindheit gelernt haben, Druck erzeugt Gegendruck, beides tut nicht gut.
      Unsere Eltern und Großeltern haben indem sie uns vernünftig erklärt haben warum wir etwas nicht tun dürfen oder warum wir etwas tun sollten mehr erreicht wie mit Druck oder lauten Worten.
      In diesem Sinn hoffe ich das wir unsere Toleranz wieder entdecken und Gesund bleiben.

      23
      30
      1. Ihr Nicht geimpften,und pseudo
        Sauerbruchs seit alle
        Gesäsviolinen der
        Querdenker.

        21
        9
    3. @Hot Nurse

      Man muss niemanden sterben lassen wegen eines Corona-Falles. Wir müssen nur endlich aufhören, eine Corona-Erkrankung prioritär vor alles andere in diesem Land zu setzen. Und wenn entschieden werden muss, ob ein 40-jähriger mit guter Langzeitprognose seine lebenswichtige Operation bekommt oder ein 72-jähriger Impfverweigerer mit Corona behandelt wird, dann würde ich mich für Ersteren entscheiden. Ich weiß, das Beispiel ist plump und plakativ, und die Realität ist komplizierter. Aber dieses alles dominierende Corona-Diktat macht unsere Gesellschaft kaputt. Jugendpsychiatrien laufen über, dort ist schon Triage. Tausende Existenzen gehen kaputt, keiner meiner Kontakte versteht diese willkürlichen Maßnahmen. Jetzt gibt es schon Testpflichten für ungeboosterte Geimpfte in einzelnen Ländern. Das ist krank!

      Leute, geht zum Impfen! Und wer das nicht will, weil er meint, dass dadurch die persönliche Aura leidet oder Bill Gates einen Chip in den Arm spritzt, der soll eine Patientenverfügung unterschreiben, dass er im Fall einer Corona-Erkrankung auf intensivmedizinische Versorgung verzichtet.

      59
      12
    1. Guten Abend!

      Der FCK spielt ja erst morgen – vor eingeschränktem Publikum – gegen Viktoria Köln.

      Daher verbitte ich es mir dringlich, dass Sie den FCK mit der AfD in Verbindung bringen 😡

      15
      18
      1. @fckfan

        Ihr Beitrag ist ein absolutes Highlight. Pech beim Denken nennt man das wohl. Scheene Griess uffn Betze nach Kaisaslaudan. Auf solche Fans sind die sicher stolz.

        11
        4
  10. Eine Bitte an alle Erwachsenen, die nicht geimpft sind: Lasst euch endlich impfen. Ihr handelt unverantwortlich und bürdet euch, euren Mitmenschen, den Kindern und allen Pflegern in diesem Land eine unnötige Mehrbelastung zu. Dieses Verhalten ist asozial.

    127
    24
    1. Hot Nurse,
      sie wollen Krankenschwester sein und sind nicht in der Lage diejenigen die sich nicht impfen lassen möchten auf vernünftige Art und Weise zum Impfen zu bewegen???
      Die Menschen gehören aufgeklärt, man muss auf sie zugehen und mitnehmen.
      Sie bezeichnen sie als asozial! Das ist so erbärmlich das ich darauf eigentlich nicht antworten wollte aber so viel Ignoranz anderen Menschen gegenüber ist wahrlich zum erbrechen.
      Warum lassen sich die Menschen denn nicht impfen??? Viele haben Angst vor dem Impfstoff, haben Angst davor was durch den Impfstoff in ihrem Körper ausgelöst werden könnte sie sammeln ihr Weisheiten im Netz, auf FB oder im Telegramm und warum??
      Weil unsere Politiker zu dumm sind sie richtig zu informieren, das überlassen sie den Medien die nur Panik verbreiten und keiner wundert sich warum diese Menschen durch soziale Medien falsche Informationen bekommen und sich eben nicht impfen lassen.
      Helfen Sie doch mit diese Menschen zum Impfen zu bewegen, klären sie sie auf sprechen oder schreiben Sie mit ihnen, tun sie etwas in die richtige Richtung aber hören Sie auf diese Menschen weiter in die Ecke zu drängen, sie zu stigmatisieren, sie aus zu grenzen, das ist so intolerant und erbärmlich für einen erwachsenen Menschen, das können eigentlich nur Politiker.
      Bevor Sie jetzt dumm zurück schreiben sei ihnen noch gesagt daß ich geimpft bin, noch nicht lange aber mir wurde vernünftig erklärt was die neuen Impfstoffe tun, wie sie wirken und was sie eben nicht verursachen. Deshalb kann ich mich sehr gut in die hinein versetzen die Angst haben, die hatte ich auch, die wurde mir aber genommen und garantiert nicht durch Druck, soziale Hetze und asoziales Verhalten von Menschen die anderen vorwerfen sie seien asozial.
      Ich wünsche Ihnen das Sie Gesund bleiben und Toleranz lernen.

      26
      80

Comments are closed.