Gesundheit12

13 Neuinfektionen und 13 GeneseneWeiterhin über 100 aktive Fälle im Vogelsberg

VOGELSBERG (ol). Mit 13 Corona-Neuinfektionen und 13 Genesenen zum Wochenende bleibt es bei über 100 aktiven Fällen im Vogelsberg – genauer gesagt: 107 aktive Fälle. Die Inzidenz liegt bei 68,2.

Das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises meldet am heutigen Samstag 13 Neuinfektionen mit Sars-CoV-2. Diese sind auf verschiedene Städte und Gemeinden im Kreisgebiet verteilt. Gleichzeitig haben sich 13 Menschen als genesen gemeldet, damit bleibt es bei 107 aktiven Fällen.

Für das Kreisgebiet weist das Robert-Koch-Institut eine Sieben-Tages-Inzidenz von 68,2 aus. Hessenweit liegt der Wert bei 73,0. Eine genaue Aufschlüsselung, wie sich die aktiven Fälle auf den Kreis verteilen liefert der Kreis an diesem Tag nicht mit.

Die Übersicht für den Vogelsbergkreis:

Fälle gesamt: 4.548
Genesene: 4.332
Verstorbene: 109
Aktive Fälle: 107
Sieben-Tage-Inzidenz: 68,2
Sieben-Tage-Inzidenz für Hessen: 73,0
Sieben-Tage-Inzidenz Hospitalisierung laut RKI: 2,3

12 Gedanken zu “Weiterhin über 100 aktive Fälle im Vogelsberg

  1. @ Thomas Höhnje
    @ „Frieden und Freiheit“
    (Etikettenschwindel/ welch ein Hohn ! )

    Hurra wir Leben noch :-) !!!!!!!

    Ich bin einer der zig Milliarden Menschen der Welt, die gegen Covid geimpft wurden !
    Laut Ihnen, der “ Querdenker“ wären ja……ich zitiere :
    “ Bis Ende September werden FAST ALLE die eine Covid Schutzimpfung erhalten haben daran versterben “ …….. “

    Sprechen wir doch mal Klartext :

    Inhaltlich und Fakten basierend gegen ihre “ Kommentare “
    zu argumentieren bleibt erfolglos !
    Den “ Querdenkern “ fährt ja bei jedem sinnvollen Wort der Schrecken in die Glieder !
    Ein Verschwörung’s Mythos lässt natürlich keine Aufklärung zu :
    Verschwörungsgläubige sind halt auf Ihre abgespaltenen Ängste und Feindbilder fixiert.
    Man könnte wohl sagen dass, die lebendige Menschlichkeit eines Menschen, Gemeinwohl und Rücksichtsnahme … in dem Maße abnimmt in dem er auf das Denken verzichtet,
    da er nicht- existente ( Welt ) – Verschwörungen behauptet und reale Überprüfungen der eigenen Narrative von vornherein ausschliesst !
    Tja, wenn es Tennisball große Hagelkörner regnet und man
    “ demonstriert “ gegen Helme ! ;-)

    22
    15
  2. Corona ist das weltweitgrößte Verbrechen an der Menschheit, was es in der Neuzeit gegeben hat, und wer es noch nicht verstanden hat, der wird es die nächste Zeit verstehen.
    Nur weil die Menschen noch satt sind, ist das Hirn noch geblendet, Mainstream gläubig und und. Jeder der anfängt zu hinterfragen wird früher oder später zu seiner Meinung kommen.
    Und bitte bitte (ver)urteilt nicht über andere Meinungen, sonder denkt lieber drüber nach, wie eine „Verschwörungstheorie“ nach der nächsten bittere Wahrheit wird.

    Bleibt Gesund.

    39
    27
    1. „Thomas Höhnje“, dem ist nichts hinzuzufügen. Jeder kann sich über die Impfstoffe und die Sterbezahlen informieren. Warum soll ich einem Computerentwickler wie Billy Boy, meine Gesundheit anvertrauen? oder den Anweisungen des Tierarztes Wieler“ hinterfragen sie niemals die Maßnahmen“ folgen? Ich bin kein Schaf, also gehöre ich nicht zur Herde. Wer nicht selber denkt und recherchiert, der setzt sich vor ARD und ZDF und glaubt einfach alles. Wer eine Impfpflicht fordert, der fordert eine Diktatur. Ein Recht auf körperliche Unversehrtheit steht in unserem Grundgesetz.

      28
      32
    2. Wow…..
      @ Thomas Höhnje

      Corona Virus, ein VERBRECHEN ! ?????
      Ich zitiere Sie :
      “ Corona ist das weltweit größte Verbrechen an der Menschheit was es in der Neuzeit gegeben hat …… “
      Unfassbar !!!! :
      Wie desorientiert (milde Ausgedrückt)
      muß man sein um solch eine, bezüglich menschlicher „Verbrechen“ der Neuzeit, Behauptung aufzustellen !!!! ??????
      WOW …….
      Dümmer geht nimmer ……. wird hier ad absurdum gestellt.
      Eine Aufstellung von wirklich „menschlichen Verbrechen der Neuzeit“ werde ich mir hier ersparen.

      13
      12
      1. @ unfassbar
        Tatsächlich hoffe ich sogar immer noch , dass Sie recht haben und behalten. Wenn von Ihnen genannt dumm eher vielleicht das Gegenteil bedeuten würde dann bekommen wir alle ein noch größeres Problem als das, ich betone, Tatsächlich vorhandene Grippevirus.
        Und wenn Sie die Augen nicht komplett verschließen, dann zeichnet sich das Problem schon ab.

        Auch Ihnen wünsche ich vor allem Gesundheit und vielleicht zusätzlich eine Brille.

        5
        1
  3. Von den etwas über 100.000 Vogelsberger Bürgern waren über einen Zeitraum von nunmehr 18 Monaten in Summe 4,5% mit Corona infiziert. Daran oder damit gestorben sind in diesem Zeitraum 0,1%, die meisten davon in sehr hohem Alter und/oder mit schweren Vorerkrankungen. Die Inzidenz ist ein willkürlich festgelegter Wert, der mit dem ja zur Verfügung Stehenden Impfschutz eine untergeordnete Bedeutung haben müsste. Eine tödliche Pandemie sieht irgendwie anders aus, finde ich.

    51
    46
    1. Jeder, der mit oder an Corona verstirbt, ist einer zu viel!!! Ich kriege das Kotzen, wenn ich solchen hirnverbrannten Blödsinn lese.
      Wer sich nicht impfen lässt, trägt dazu bei, das eine Normalität nicht mehr möglich ist. Werdet endlich wach und lasst Euch impfen!

      20
      19
  4. Impflicht für alle. Bin 2 X geimpft und hab mal einen Antikorpertest beim Hausarzt gemacht. 1024 Antikörper sind vorhanden, also gut geschützt. Hab aber echt keine Lust mehr ständig mit der Maske und den Regeln belastet zu werden nur weil sich viele nicht impfen lassen wollen. Mein Appell : Geht endlich zum impfen!!!

    59
    41
    1. “ der Vogelsberger“, merken sie nicht, dass sie verarscht werden? Erst hieß es, wenn die Vorerkrankten und alten Menschen geschützt sind. Danach hieß es, wenn alle ein Impfangebot hatten, kehren wir zur Normalität zurück. Schon wieder Pustekuchen. Vielleicht kommt es so wie in Israel, wer sich nicht den 3,4,… Pieks abholt, gilt auf seinem digitalen Impfausweis wieder als ungeimpft.

      20
      25
  5. Wir schaffen das!
    Und darum impfen impfen impfen!
    „Pandemie der Ungeimpften“????????
    „Überlastung der Intensivstationen“????????????
    „Lockdown nur für Ungeimpfte“!
    3G 2G 1G = Ghorchen
    „Freedom Day“?
    Merkel Span Lauterbach Wieler Drosten

    21
    30
  6. Schade dass man nicht weiß ob es geimpfte oder ungeimpfte Personen sind. Würde mich ja mal interessieren. In den KH sind es wohl viele ungeimpfte auf den Stationen.

    28
    19

Comments are closed.