Gesundheit0

Elf Neuinfektionen, 13 Genesene und 84 aktive FälleCorona im Vogelsberg: Mehr Genesene als Neuinfektionen

VOGELSBERG (ol). Mit mehr Genesenen als es Neuinfektionen gibt, meldet sich das Vogelsberger Gesundheitsamt in Sachen Corona aus dem Wochenende zurück: Elf Neuinfektionen stehen 13 Genesungen gegenüber.

Seit dem Wochenende hat das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises insgesamt elf Neuinfektionen mit Sars-CoV-2 in verschiedenen Städten und Gemeinden im Kreisgebiet registriert. 13 Menschen meldeten sich bei der Behörde als genesen. Diese betreut aktuell 84 aktive Fälle.

Die meisten aktiven Fälle gibt es derzeit in Schotten mit zwölf aktiven Fällen, gefolgt von Alsfeld und Antrifttal mit jeweils zehn. Mit Ulrichstein, Herbstein, Grebenhain und Feldatal sind aktuell vier Kommunen „coronafrei“.

Für das Kreisgebiet weist das Robert-Koch-Institut eine Sieben-Tages-Inzidenz von 47,4 aus. Hessenweit liegt der Wert bei 53,6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Übersicht für den Vogelsbergkreis:

Fälle gesamt: 4.487
Genesene: 4.294
Verstorbene: 109
Aktive Fälle: 84
Sieben-Tage-Inzidenz: 47,4
Sieben-Tage-Inzidenz für Hessen: 53,6
Sieben-Tage-Inzidenz Hospitalisierung laut RKI: 2,07