Blaulicht0

Verkehrsunfall zwischen Nieder-Ohmen und BernsfeldAuto prallte gegen Baum, zwei Schwerverletzte

NIEDER-OHMEN (ol). Am frühen Freitagabend kam es auf der Landstraße zwischen den Mücker Ortsteilen Nieder-Ohmen und Bernsfeld zu einem Verkehrsunfall. Ein Auto kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Zwei Menschen wurden dabei verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen, so teilt es die Polizei mit, befuhr ein 19-jähriger Autofahrer aus Grünberg die Landstraße und kam dabei vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr durch die unbefestigte Bankette und konnte das Auto wieder auf die Fahrbahn zurücksteuern.

Im weiteren Verlauf verlor der Fahrer dann die Kontrolle über seinen Pkw, kam erneut nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit der Fahrerseite des Autos gegen einen dortigen Baum. Der 19-Jährige Fahrer wurde dabei schwerverletzt und mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Gießen verbracht. Der ebenfalls schwerverletzte, 18-jährige Beifahrer aus Mücke wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Lich verbracht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6.800 Euro.