Gesundheit5

Nach überstandener Sars-Cov-2-InfektionVogelsberger Gesundheitsamt verschickt Genesungsnachweise

VOGELSBERG (ol). Post vom Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises bekommen in der nächsten Woche all diejenigen, die nach einer Sars-CoV-2-Infektion im vergangenen halben Jahr als genesen gelten.

Diese amtsärztliche Bescheinigung wird automatisch verschickt, sie muss nicht angefordert werden. Das teilt die Kreisverwaltung in einer Pressemitteilung mit. Der Genesungsnachweis gilt ab dem 28. Tag und bis zum Ende des sechsten Monats nach der durchgeführten Diagnostik.

5 Gedanken zu “Vogelsberger Gesundheitsamt verschickt Genesungsnachweise

  1. Super,dann können die wieder Party machen und alle Freiheiten genießen. Achso, viele von denen mussten ja gar nicht auf Geselligkeit verzichten, ich sag nur Fasching Freiensteinau! Und die die sich seit Monaten an alle Regeln halten und keine Chance auf eine Impfung hatten, schauen mal wieder in die Röhre. Achtung Ironie: Am besten man holt sich schnell den Virus noch, dann kann man in 4 Wochen schon wieder ein einigermaßen normales Leben führen. Mit Impfung, dauerts länger!
    Danke

    48
    20
  2. Man sind die aber wieder schnell!
    Ändern sich die Behörden in ihrem Schneckentempo nie?
    Zum Schluß klopfen sie sich noch gegenseitig auf die Schulter und sind stolz auf ihre Arbeit.
    Wenn ich in der Privatwirtschaft so arbeiten sollte, wäre ich entweder schon längst gefeuert, oder mein Unternehmen wäre pleite.

    40
    13
  3. Zugegeben, es kommt nicht oft vor…

    Aber bekommen jetzt auch die „Long-Covid-Erkrankten“ einen Freifahrtschein ausgestellt? Wer überprüft eigentlich ob, diejenigen, die da vom Gesubdheitsamt nach zweiwöchiger Krankheit automatisch als genesen gelten, das auch sind und eben niemand drittes mehr gefährden oder anstecken können? Ist mehr nach dem Motto: es könnte so sein und Stand jetzt, gehen wir davon aus… bin skeptisch, ob das alles so auf Fachwissen fundiert….

    35
    11

Comments are closed.