Blaulicht1

Nächtlicher Einsatz der Feuerwehr in AllmenrodEntstehungsbrand in der Gebäude-Dämmung

ALLMENROD (ol). Nächtlicher Einsatz für die Freiwilligen Feuerwehren in Allmenrod: In der Dämmung eines Wohnhauses hatte sich ein Entstehungsbrand entwickelt, der zügig abgelöscht werden konnte. Offene Flammen waren nicht zu sehen.

Gegen kurz vor 5 Uhr an diesem frühen Freitagmorgen meldete die Leitstelle des Vogelsbergkreises einen Gebäudebrand in der Talstraße im Lauterbacher Ortsteil Allmenrod.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort fanden die Brandschützer einen kleineren Entstehungsbrand im äußeren Bereich der Gebäude-Dämmung vor, ein offenes Feuer war nicht zu sehen. Die etwa 40 angerückten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Lauterbach mit dem Löschzug West und Mitte legten den Bereich frei, um sich ein Bild von möglichen Glutnestern zu machen.

Foto: Crönlein/GBS News-Online

Dabei fanden die Brandschützer im Bereich eines Rohres leichte Verbrennungen vor, Einsatzleiter Jürgen Eifert schilderte. Präventiv wurde in diesem Bereich nachgelöscht, um mögliche Glutnester zu ersticken. Ein Sachschaden ist nicht entstanden. Am Einsatzort war vorsorglich auch der Rettungsdienst und eine Streife der Lauterbacher Polizei.

Ein Gedanke zu “Entstehungsbrand in der Gebäude-Dämmung

Comments are closed.