Gesellschaft4

Inzidenz liegt bei 228,1Derzeit 435 aktive Corona-Fälle im Vogelsberg

VOGELSBERG (ol). Am Sonntag meldet das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises 36 bestätigte Neuinfektionen mit SARS-CoV-2. Aktuell betreut die Behörde 435 aktive Fälle.

Die Neuinfektionen sind über das gesamte Kreisgebiet verteilt. Damit steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie auf 3476. Für das Kreisgebiet weist das Robert-Koch-Institut eine Sieben-Tages-Inzidenz von 228,1 aus. Hessenweit liegt der Wert bei 159,2.

Die Übersicht für den Vogelsbergkreis:

Fälle gesamt: 3476
Genesene: 2939
Verstorbene: 102
Aktive Fälle: 435
Sieben-Tages-Inzidenz: 228,1
Sieben-Tages-Inzidenz für Hessen: 159,2

Die Übersicht für den Vogelsberg. Grafik: Vogelsbergkreis

Corona-Zahlen pro Gemeinde

der letzen sieben Tage (Stand:18.04.2021)

Je 100.000 Einwohner (Inzidenz) / absolut

Freiensteinau684,9 =21
Schlitz515,4 50
Lauterbach418,7 57
Lautertal348,4 8
Wartenberg258,3 10
Gemünden257,8 7
Homberg255,8 19
Herbstein213,1 10
Grebenhain150,9 7
Alsfeld143,4 23
Mücke127,7 12
Schotten99,3 10
Feldatal83,2 2
Romrod76,1 =2
Antrifttal55,1 =1
Grebenau42,0 1
Ulrichstein33,9 =1
Schwalmtal0,0 =0
Kirtorf0,0 =0
Vogelsberg228,1 241
Eigene OL-Berechnung

4 Gedanken zu “Derzeit 435 aktive Corona-Fälle im Vogelsberg

  1. Nur mal so vorne weg ich bin weder ein Querdenker und halte mich auch an alle Regeln! Aber ist es nicht merkwürdig das das Uni Klinikum Gießen in diesem Winter keinen einzigen Influenza Fall hatte?

    40
    26
    1. Sie denken aber auch durchaus an die logische Erklärung, dass durch die derzeitigen Hygienemaßnahmen automatisch auch die Grippeerkrankungen drastisch reduziert werden, oder?

      Abgesehen davon unterliegen die auftretenden Grippeviren ebenso Schwankungen in der Inzidenz. Es gibt typische Grippejahre, in denen es zu mehr Infektionen kommt und auch schwache Inzidenzjahre. Und je nach Virenstämmen auch Jahre mit aggressiveren und mit weniger aggressiven Grippe-Erregern.

      Fazit: Für mich ist da gar nichts merkwürdig.

      20
      14
    2. Da kannst du mal sehen wie ansteckend Covid-19 ist im Gegensatz zur normalen Influenza Grippe, die durch die AHA Schutzmaßnahmen fast ausgerottet wurden.

      2
      2
  2. Da die Inzidenz immer noch auf die Gesamtbevölkerung bezogen ist, ist sie falsch. Alle gesundeten und alle vollständig geimpften müssen von der Gesamtbevölkerung abgezogen werden, dann ist die wahre Inzidenz deutlich höher.

    35
    70

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.