Blaulicht0

Kaminbrand rief 30 Einsatzkräfte auf den PlanNächtlicher Einsatz für die Brandschützer aus Grebenhain

GREBENHAIN (ol). In der Nacht von Montag auf Dienstag meldete die Leitstelle des Vogelsbergkreises gegen 2.23 Uhr einen Gebäudebrand in Grebenhain. Die Grebenhainer Brandschützer fanden vor Ort einen Kaminbrand vor.

Michael Beyer, stellvertretender Gemeindebrandinspektor sagte, dass sich der Kamin in Vollbrand befand. Zwei Einsatzkräfte waren auf dem Dach, zwei zur Kontrolle der Wärme am Kamin im Gebäude und zwei Brandschützer kümmerten sich im Keller um die Asche. Insgesamt waren 30 Einsatzkräfte in den sehr frühen Morgenstunden im Einsatz (Löschzug Mitte, Bermutshain, Crainfeld und Grebenhain). Vor Ort war neben der Feuerwehr auch der Schornsteinfeger, die Polizei und vorsorglich auch der Rettungsdienst – verletzt wurde aber glücklicherweise niemand.

Foto: Crönlein/GBS News-Online