Sport0

Neuigkeiten bei der SpielgemeinschaftVertragsverlängerungen und Neuzugänge bei der SGAES

ALSFELD (ol). Der Amateurfußball steht zwar weiterhin still, Neuigkeiten gibt es aber dennoch – und zwar bei der SGAES. Die teilt in einer kurzen Pressenotiz unter anderem mit, dass man auf den Trainer der 1. Mannschaft, Steffen Fink, sowie seine Co-Trainer Andreas Wettlaufer auch in der Saison 21/22 nicht verzichten muss.

In der Pressemitteilung teilt die SGAES darüber hinaus mit, dass Jens Brühl als Trainer der 3. Mannschaft für die kommende Saison ebenfalls zugesagt hat. Bei der 2. Mannschaft übernimmt ab sofort Matthias Stein das Training. „Wir haben uns nach fast vier Jahren in beidseitigem Einvernehmen von Hyghi Onyekwere getrennt. Mit Matthias konnten wir einen Trainer aus den eigenen Reihen gewinnen, der die Mannschaft in und auswendig kennt. Darüber sind wir sehr froh“, so die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod. Als Neuzugang dürfen sie außerdem einen alten Bekannten begrüßen: Maxi Zettlitzer ist von der FSG Kirtorf zurück zur SGAES gewechselt.