Blaulicht4

Auto fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf einen Sattelzug aufTödlicher Verkehrsunfall auf der A5 zwischen Alsfeld-West und Alsfeld-Ost

ALSFELD (ol). Tödlicher Verkehrsunfall auf der A5 in Richtung Kassel, zwischen Alsfeld-West und Alsfeld-Ost: Ein 24-Jähriger fuhr mit seinem Auto mit hoher Geschwindigkeit auf einen Sattelzug auf. Der Autofahrer wurde tödlich verletzt.

In der Polizeimeldung heißt es, der ukrainische Fahrer eines Sattelzugs befuhr am Montagmittag gegen 13.25 Uhr den linken von zwei Fahrstreifen. Aus bislang unbekannter Ursache fuhr ein 24-jähriger Autofahrer aus Thüringen mit hoher Geschwindigkeit auf den vorausfahrenden Sattelzug auf, so die Polizei. Der Pkw wurde unter dem Sattellauflieger eingeklemmt und rund 300 Meter hinterhergezogen. Die Bergungsmaßnahmen laufen zurzeit noch, der Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Fahrbahn war für drei Stunden voll gesperrt. Die Schadenshöhe wird auf circa 40.000 Euro geschätzt.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizeiautobahnstation Bad Hersfeld, Tel. 06621/50880, zu melden.

Fotos: Crönlein/GBS News-Online

4 Gedanken zu “Tödlicher Verkehrsunfall auf der A5 zwischen Alsfeld-West und Alsfeld-Ost

    1. Es gibt nie das richtigen Alter zum Sterben, ob jemand 24, 50 oder 75 ist. Tragisch ist es allemal, jedem sollte klar sei, dass es jeden, jederzeit und überall treffen kann, auch wenn man noch so vorsichtig ist. Man muss immer mit dem Fehlverhalten anderer Personen rechnen.

      30
      3
  1. Das ist Schlimm.
    Schlimm und unzumutbar ist aber auch dass Massen von Schwerlastern über Stunden sich durch Alsfeld quälen. Ein Gestank, Lärm hinterlassen. 80% bis 90% sind Ausländer. Und wenn das das Ordnungsamt und der Bürgermeister das nicht glauben hätten sie sich mal an die Ampel an der Bahnhofsapotheke stellen sollen. Bei so was gehört die Abfahrt Ost oder West gesperrt.
    Das muss ein Ende haben.Wir werden krank in Alsfeld durch den Schwerlastverkehr.
    Keiner soll sagen ,da können wir nichts machen. Ja wer denn sonst als unsere Politiker.

    46
    26

Comments are closed.