Gesellschaft12

564 aktive Fälle im KreisSechs neue Fälle und eine Inzidenz von 167,5

VOGELSBERG (ol). Wie das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises mitteilt, sind am Montag sechs neue Covid-19-Erkrankungen registriert worden. Das Robert-Koch-Institut weist für den Vogelsbergkreis eine Sieben-Tages-Inzidenz von 167,5 aus.

Damit steigt die Gesamtzahl der Fälle seit Beginn der Corona-Pandemie im Kreisgebiet auf 2136. Die Fälle sind über den gesamten Vogelsbergkreis verteilt. Aktuell betreut die Behörde 564 aktive Fälle.

Die Übersicht für den Vogelsbergkreis

Fälle gesamt: 2136
Genesene: 1498
Verstorbene: 74
Aktive Fälle: 564
Sieben-Tages-Inzidenz: 167,5

Die meisten aktiven Fälle gibt es in Lauterbach. Grafik: Vogelsbergkreis

12 Gedanken zu “Sechs neue Fälle und eine Inzidenz von 167,5

  1. Dann schaut mal in den Landkreis Rhön-Grabfeld, hier hatten wir in der letzten Woche 3 Tage ohne Neuinfektionen, der Inzidenzwert verändert sich unwesentlich zur Zeit trotzdem 124,3

    20
    4
  2. Heribert ihnen ist schon klar, dass sich die Länderchefs morgen mit der Kanzlerin treffen und es wird mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nicht um Lockerungen gehen solange die Inzidenz über 50 liegt. Also bitte noch etwas Geduld!

    18
    6
    1. Ja sicher ist mir das klar. Aber bis das in Hessen beschlossen ist und auch in Kraft tritt, dauert es meist bis zum nächsten Wochenbeginn. Und bis zu den nächsten Maßnahmen ist diese Sache nun erst mal abzuschaffen, da die Grundlage fehlt. Wie im neuesten Beitrag gerade zu lesen ist das ja auch der Fall.

      4
      15
  3. Wo sind die Menschen nur ab 21 Uhr bis früh morgens bei geschlossenen Kneipen, Kinos, Restaurants etc ?
    Ist doch egal,ist sowieso alles zu.
    Also ich bin nachts gerne zu Hause und schlafe,aber vielleicht bin ich auch komisch.

    66
    7
    1. Genau das ist der Punkt. Ein Großteil der Menschen im VB Kreis ist zu den Uhrzeiten sowieso zu Hause. Auch ich. Das unterstreicht doch die Sinnlosigkeit dieser Maßnahmen. In Ballungsgebieten hat das vielleicht einen Sinn aber hier im ländlichen Raum ist das einfach nur sinnlos.

      15
      18
      1. Was soll ich dazu sagen ?
        Am besten nix.
        Aber eines doch:

        Vielleicht sollte ich in Supermärkten rumschnüffeln was meine Mitmenschen so alles falsch machen in diesen schlimmen Zeiten,aber das liegt mir fern.

        Schönen Abend noch 🙋

        8
        5
  4. Falls in der morgigen Meldung weniger als 45 Neuinfektionen dazu kommen, bleibt die 7-Tage-Inzidenz auch am fünften Tag unter 200 und es tritt somit sofort Ziffer 6 der 3. Allgemeinverfügung in Kraft.

    ###
    6. Wenn die Voraussetzungen … nicht mehr vorliegen, also der 7-Tages-Inzidenzwert fünf Tage in Folge unter 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner im Kreisgebiet liegt, wird diese Allgemeinverfügung aufgehoben.
    Quelle: https://www.vogelsbergkreis.de/fileadmin/user_upload/Pressestelle/OffentlicheBekanntmachungen/AV.3.AEnd.Begruendung29.12.20.pdf
    ###

    Diesmal sollte es auch dazu kommen und nicht wie über Weihnachten und Silvester der geringere Inzidenzwert auf die geringere Testanzahl und die nicht arbeitenden Gesundheitsämter geschoben werden.

    106
    91
      1. Nein müssen es nicht, Julius Cäsar.

        Lesen bildet. Vielleicht hilft dies ihnen, irgendwann auch mal ein sinnvolles Kommentar zu schreiben.

        15
        3
    1. Jetzt sollte man ein wenig Geduld haben!😷
      Die Infektionen sinken, und sind dank der Maßnahmen gegen die Pandemie nicht wie in einigen andern Ländern noch erheblich gestiegen.
      Wie zb. in den USA auf über 350 tausend pro Tag, und 4 tausend Toten am Tag.
      Mit den sinkenden Inzidenzwerten, den vorankommenden Impfungen,und der Bereitstellung von genügend Impfstoff wird sich die Situation der Pandemie ab Frühjahr wesentlich entspannter sein.
      Dann geht’s Schritt für Schritt in die „Normalität“ zurück. 🍻😂
      Vorausgesetzt, das wir die Maßnahmen noch ein paar Wochen einhalten, und nicht voreilig die Erfolge gegen die Pandemie gefährden!

      37
      5

Comments are closed.