Gesellschaft0

Stadtwerke Lauterbach teilen mit„Strom und Gas auch 2021 günstig beziehen“

LAUTERBACH (ol). Die Kunden der Stadtwerke Lauterbach können Strom und Gas auch 2021 gewohnt günstig beziehen, denn der regionale Versorger vor Ort kann die Strom- und Gaspreise auch in 2021 auf dem bisherigen Niveau halten – das teilen die Stadtwerke in einer kurzen Pressenotiz mit.

„Für Gaskunden gibt es jedoch eine Veränderung, denn bei den Erdgaspreisen müssen wir die gesetzlichen Vorgaben umsetzen,“ so Geschäftsführerin Heike Habermehl. Ab dem 1. Januar 2021 müssen die Stadtwerke damit die neue CO2-Steuer weiter berechnen, die bundesweit ab Januar in Kraft tritt. Mit dem neuen Brennstoffemissionshandelsgesetz will der Gesetzgeber dafür sorgen, dass der Ausstoß von Kohlendioxid in der Wärmeerzeugung reduziert wird.

Ziel der Bundesregierung ist es, die Verbraucher zu einem sparsameren Umgang mit fossilen Brennstoffen zu bewegen. Die CO2-Steuer wird deshalb auch auf Erdgas erhoben und liegt im Jahr 2021 pro Kilowattstunde bei 0,54 Cent (brutto). Dies betrifft allerdings nicht nur die Stadtwerke Lauterbach, sondern alle anderen Energieversorgungsunternehmen auch.

Die aktuellen und damit auch ab 1. Januar 2021 weiter gültigen Preise für Strom und Gas können der Internetseite www.stadtwerke-lauterbach.de entnommen werden. „Als regionaler Dienstleister für die Kunden in Lauterbach, den Stadtteilen oder darüber hinaus stehen wir bei Fragen aber auch gewohnt persönlich in unserem Kundenzentrum als Ansprechpartner zur Verfügung“, so die Geschäftsführerin abschließend.