Gesundheit3

Insgesamt 237 aktive Fälle im Vogelsbergkreis - Inzidenz bei 107,014 neue Corona-Fälle und zwei weitere Todesfälle

VOGELSBERG (ol). 14 Neuinfektionen und zwei weitere Todesfälle gibt es in Zusammenhang mit Corona im Vogelsbergkreis. Derzeit gibt es 237 aktive Fälle und die Inzidenz liegt laut RKI bei 107,0.

Wie das Gesundheitsamt am Dienstag mitteilt, sind 14 weitere positive Corona-Fälle im gesamten Kreisgebiet zu registrieren. Damit weist die Statistik für den Vogelsbergkreis seit Beginn der Pandemie insgesamt 707 Corona-Fälle aus. Momentan betreut die Behörde 237 aktive Fälle.

Weiterhin sind zwei Todesfälle, eine 70-Jährige und eine 93-Jährige, zu verzeichnen, die nach einem stationärem Krankenhausaufenthalt verstarben. Laut Robert-Koch-Institut liegt die Sieben-Tages-Inzidenz bei 107,0.

Grafik: Vogelsbergkreis

Die Übersicht für den Vogelsbergkreis:

Fälle gesamt: 707
Genesene: 456
Verstorbene: 14
Aktive Fälle: 237
Sieben-Tages-Inzidenz laut RKI: 107,0

3 Gedanken zu “14 neue Corona-Fälle und zwei weitere Todesfälle

  1. Wie kann es sein, daß sich die Zahlen in Homberg seit Tagen nicht ändern, obwohl es nachweislich positive Fälle gibt?

    30
    6
    1. Aktivisten werden zu ihrem Heimatort gezählt, nicht zu Homberg. Denn das ist nicht ihr Wohort.

Comments are closed.