Gesellschaft3

203 aktive Fälle im Vogelsberg24 Neuinfektionen und ein Todesfall

VOGELSBERG (ol). Am Donnerstag meldet das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises 24 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus und einen Todesfall.

Mit den Neuinfektionen im gesamten Kreisgebiet weist die Statistik nun insgesamt 633 Fälle aus. Eine 94-Jährige verstarb nach stationärer Behandlung. Aktuell gibt es somit 203 aktive Fälle im Vogelsbergkreis. Die 7-Tages-Inzidenz laut Robert-Koch-Institut liegt bei 91,8.

Die Übersicht für den Vogelsbergkreis

Fälle gesamt: 633
Genesene: 419
Verstorben: 11
Aktive Fälle: 203
7-Tages-Inzidenz: 91,8

Grafik: Vogelsbergkreis

3 Gedanken zu “24 Neuinfektionen und ein Todesfall

  1. Die jetzt verlängerten und etwas verstärkten Maßnahmen werden nicht ausreichen,um die Pandemie zu stoppen.
    Die haben in Frankreich und anderen Ländern nichts gebracht, Deutschland ist da kein Sonderfall, die reichen auch bei uns nicht aus.
    Ohne geänderte Test Strategie würden die Zahlen noch höher ausfallen.
    Nach dem Jahreswechsel wird es vermutlich so kommen wie „Mike Tyson“ es annimmt.
    Jetzt sollte man so gut wie möglich die Feiertage genießen, die nächsten Monate werden noch schwierig werden, aber mit etwas Glück und den Impfstoffen könnten wir das schlimmste im Frühjahr hinter uns haben.

    1
    2
  2. Prima, macht weiter so, dann kommt der totale Lockdown mit Ausgangsverbot und langen schlangen vor Supermärkten @Egoisten.

    61
    18

Comments are closed.