Gesundheit1

Insgesamt 78 aktive Fälle im Vogelsberg15 Neuinfektionen in häuslicher Quarantäne

VOGELSBERG (ol). Die Zahl der Corona-Erkrankungen geht im Vogelsbergkreis weiter nach oben. Das Gesundheitsamt meldet 15 neue bestätigte Testergebnisse. Derzeit sind im Kreisgebiet 78 aktive Fälle.

In der kurzen Pressenotiz des Krises heißt es, den 15 neuen bestätigten Fällen stehen drei Genesungen gegenüber. Die Inzidenz liegt nach Angaben des Robert Koch-Instituts bei 54,9. Alle Neuinfizierten befinden sich in häuslicher Quarantäne.

Noch immer sind es die Gemeinden Schlitz und Mücke in denen es die meisten bestätigten Fälle gibt, allerdings ist auch die Anzahl der Fälle in Alsfeld auf zwölf gestiegen. Freiensteinau, Herbstein, Lautertal, Romrod, Ulrichstein und Wartenberg sind „coronafrei“.

Grafik: Vogelsbergkreis

Die Übersicht für den Vogelsbergkreis:

Fälle insgesamt: 285
Genesene: 201
Verstorbene: 6
Aktive Fälle: 78

Ein Gedanke zu “15 Neuinfektionen in häuslicher Quarantäne

Comments are closed.