Gesellschaft0

Spende des Elternbeirats an die Kita KirtorfKlettern und balancieren: Neue Spielgeräte für den Außenbereich

KIRTORF (ol). Klettern, balancieren, hängen und sich im Spinnennetz bewegen heißt es ab jetzt für alle Kinder in der Kita in Kirtorf: Dank einer großzügigen Spende des Elternvereins haben die nämlich einen besonderen Wunsch erfüllt bekommen: Ein neues Spielgerät im Außenbereich. Zusätzlich gab es allerdings noch ein paar andere Überraschungen für die Kleinen.

In der Pressemitteilung heißt es, bereits im vergangenen Jahr kündigte der Elternbeirat der Kita wieder eine großzügige Spende an. Die Kinder konnten in einem Partizipationsprojekt entscheiden, was sie sich für ihre Kita wünschen, zuletzt war das ein Balancierpark für den Bewegungsraum.

Im neuen Projekt wurden fleißig Bilderwünsche für die Kita gemalt, Kataloge gesichtet und Collagen geklebt. Dabei wurde eines besonders deutlich: Die Kinder wünschten sich neue Spielgeräte für den Außenbereich. Zum Schluss konnten die Kinder per Fingerabdruck abstimmen, welche Elemente bestellt und aufgebaut werden sollten.

Zur „Spendenübergabe“ kamen Vertreter des Elternbeirates und hatten noch eine Überraschung für alle Gruppen im Regelbereich im Gepäck und überreichten an jede Gruppe ein kunterbuntes Bücherpaket, zusammengestellt von der Buchhandlung in Homberg Ohm.

Die Krippe konnte sich über einen Jacken- und Stiefelwagen für den Eingangsbereich freuen, der morgens raus- und abends reingerollt werden kann. Zudem gab es CDs mit Spiel- und Bewegungsliedern und dem dazugehörigen Buch. Im Namen des Kindergartens bedankte sich Daniela Pfeil für das große Engagement und die Motivation des Elternbeirates sowie für die schlichtweg gute Zusammenarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.