Wirtschaft2

Hotel- und GastrobrancheTrotz Corona: Neue Azubis für Villa Raab und Hotel Schloss Romrod

ALSFELD/ROMROD (ol). Dass die Zeiten in der Gastronomie gerade schwer sind, ist allgemein bekannt. Dass man dennoch positiv in die Zukunft blicken kann, das zeigen nun hôtel villa raab und hôtel schloss romrod: Vier neue Auszubildende und eine Umschülerin haben im August ihre Ausbildungen dort angefangen und starten in dieser Woche ihren Berufsschulunterricht.

Pünktlich dazu gab es vom Villa-Team fünf Schultüten für die vier Damen und den einen Herrn, die sich „für einen anstrengend-schönen Beruf entschieden haben“, wie es in der Pressemitteilung dazu heißt. Bastian Heiser, Geschäftsführer des hôtel villa raab, freut sich besonders, mit Tarkan Günay und Svenja Dehnhardt die ersten beiden Auszubildenden überhaupt in dem im vergangenen Jahr eröffneten Gastronomie- und Hotelbetrieb begrüßen zu dürfen. Sie konnten als Praktikanten und Aushilfen bereits erste Erfahrungen in der Branche sammeln und streben beide den Beruf des Hotelfachmanns beziehungsweise der Hotelfachfrau an.

In Romrod starten Denise Hess und Loreen Eisenach ihre Ausbildung; zur Hotelfachfrau die eine, zur Fachkraft im Gastgewerbe die andere. Als Fünfte im Bunde beginnt Malgorzata Klein eine Umschulung im Schloss. Sie arbeitet schon seit Jahren im dortigen Team und festigt ihre Kenntnisse nun mit einer Ausbildung zur Hotelfachfrau.

Gemeinsam mit Bastian Heiser freuen sich auch Nico Döring und Andreas Otterbein, Geschäftsführer von hôtel schloss romrod, über den Nachwuchs: „Auch wenn die Lage durch Corona angespannt ist, haben wir einen Blick in die Zukunft und bleiben unserer Philosophie treu, nur durch Ausbildung Nachwuchs dem Fachkräftemangel entgegenwirken zu können“, so Heiser, der sich sicher ist, dass für seine Branche auch wieder bessere Zeiten kommen, die er gemeinsam mit seinem Team und vielen Gästen teilen möchte.

2 Gedanken zu “Trotz Corona: Neue Azubis für Villa Raab und Hotel Schloss Romrod

  1. Freue mich, dass auch in Krisenzeiten jungen Menschen eine Chance gegeben wird.

    Tolles Bild und schöne Idee mit den Schultüten 👌

    49
    8
    1. Daumen runter? Da fragt man sich schon, welch’ schlechte und missgünstige Menschen sich hier im Forum tummeln.

      Ich schließe mich natürlich Edeltraud an und wünsche den jungen Menschen alles Gute und viel Erfolg.

      38
      3

Comments are closed.