Gesellschaft0

Blutspende am 24. Juli in Mücke von 15.45 Uhr bis 20 Uhr im Forum des Flensunger HofBlutspenden in Zeiten von Corona

MÜCKE (ol). „Derzeit gehen bei beim DRK Mücke viele Fragen rund um Corona und den Ablauf der Blutspende ein,“ so Ulf Immo Bovensmann vom DRK Mücke. Hier könne beruhigt werden – man habe extra die Blutspende in das Forum des Flensunger Hof gelegt, die ist ein Teil der Vorkehrungen und ermöglicht die Einhaltung der Abstandsregelungen. Die Blutspende findet hier am Freitag den 24. Juli in der Zeit von 15.45 Uhr bis 20 Uhr statt.

„Aktuell muss man sich zur Blutspende einen Termin online reservieren, sodass wir sicherstellen können, dass nicht zu viele Menschen gleichzeitig vor Ort sind. So können wir Warteschlangen vermeiden und Mindestabstände besser gewährleisten“, heißt es in der Pressemitteilung des DRK Ortsverband Mücke.

Am Eingang werde die Temperatur gemessen. „Die Temperatur wurde auf Blutspendeterminen schon immer gemessen,“ so Marius Zimmer – Bereitschaftsleiter des DRK Mücke, „doch normalerweise wurde das beim Laborant gemeinsam mit dem Blutdruck und dem Hämoglobinwert gemacht.“ Nun erfolgt eben das Fiebermessen bereits am Eingang, damit man verhindern kann, dass Personen mit Fieber in den Raum kommen.

Am Eingang erhalten alle Spenderinnen und Spender außerdem einen Mund-Nasen-Schutz, der während der Blutspende getragen werden soll. Als nächstes erhalten alle an der Anmeldung wie gewohnt einen Fragebogen. Dieser muss auch zu nicht-Corona-Zeiten ausgefüllt werden und sollte daher allen, die schon bei einer Blutspende war, bekannt sein.

Dann durchlaufen die Blutspender wie gewohnt die Stationen: Laborant (Hämoglobinwert-Messung und Blutdruck), Arztgespräch sowie die tatsächliche Blutspende. Letzte Abweichung auf Grund der Pandemie: Nach einer Ruhepause gibt es leider keinen Imbiss vor Ort wie gewohnt, sondern aktuell einen Imbiss „To-Go.“ Es gibt also schon ein paar Corona bedingte Änderungen, „allerdings bleibt der Großteil der Blutspende sehr ähnlich“, so Matthias Weitzel, Vorsitzender des DRK Mücke.

„Wir können Sie daher nur ermutigen, trauen Sie sich auch in Zeiten von Corona anderen etwas Gutes zu tun und kommen Sie Blut spenden. Wir freuen uns auf Sie und bringen Sie gerne Freunde und Bekannte mit zur Blutspende – jede Blutspende ist wichtig – aber bitte vorher anmelden“, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Einen Termin für Ihre Blutspendetermin könnt Sie über folgenden Link festlegen https://www.spenderservice.net/termine/158107 . Gerne können zu dem Blutspendetermin am 24. Juli von 15.45 Uhr bis 20 Uhr auch Menschen kommen, die noch kein Blut gespendet haben – Erstspender sind immer willkommen.