Blaulicht7

Polizei: Keine Gefährdung für die Bevölkerung, kein politischer HintergrundHausdurchsuchung mit SEK in Metzlos-Gehaag

GREBENHAIN (ol). In Metzlos-Gehaag bei Grebenhain hat die Polizei mit Spezialkräften ein Gebäude durchsucht. Entsprechende Informationen von Oberhessen-live bestätigte ein Polizeisprecher auf Anfrage. Gefahr für die Bevölkerung, so der Polizist, habe jedoch nicht bestanden.

Konkret dementierte der Sprecher Gerüchte, wonach es sich bei dem Einsatz um die Suche nach Sprengstoff gehandelt habe. Spezialeinsatzkräfte würden immer mal wieder für Durchsuchungen herangezogen, wenn es die Einschätzung gebe, dass dies nötig sein könnte.

Worum es bei der Durchsuchung genau ging, wollte der Polizist aus ermittlungstaktischen Gründen nicht sagen. Auf die Frage, ob die Aktion mit Razzien in der hessischen Reichsbürgerszene am selben Tag zusammenhing, sagte der Sprecher, bei der Durchsuchung in Metzlos-Gehaag sei es nicht um politische Straftaten gegangen. Zum Ergebnis sagte der Polizist, die Durchsuchung sei „ohne besondere Vorkommnisse“ vonstattengegangen.

7 Gedanken zu “Hausdurchsuchung mit SEK in Metzlos-Gehaag

  1. Vorweg:Eigentlich mag ich solche Foren nicht!

    „Die Gedanken sind frei….“
    Das Schöne an unserer Demokratie ist, dass seit dem 23.5.1949 jeder in unserem Land endlich seinen Gedanken freien Lauf geben und seine eigene Meinung haben darf (Art. 5 GG).
    Aber deswegen muss man diese braun-rechte Gesinnung in keinster Weise akzeptieren. Und das ist auch sehr schön!
    Leider sind zu viele nicht in der Lage zu begreifen, was dieses schlimme Gedankengut den Menschen in Europa und der Welt angetan hat und noch immer antut.
    Wehret den Neuanfängen!
    Alwin Hoffmann

    40
    54
  2. Genau die richtige Strategie gegen verrückte/rechte und Verschwörungsidioten, macht ihnen das Leben zur Hölle, bevor die anderen Schaden können.

    46
    57
    1. Völliger Unsiñn.Es sind nicht immer die „Rechten“.Aber mit solchen Sprüchen liegt man im Trend.

      84
      60
      1. Bei den widerlichen Wahlergebnissen in der Region und insbesondere Metzlos-Gehaag ist leider die Wahrscheinlichkeit für dahinterstehendes Rechtes Gedankengut sehr hoch.
        Dazu hat diese Szene durchaus viele militante Gruppen Herr Schäfer

        13
        31
      2. War doch eine Bundesweite Aktion gegen rechten Abschaum und geistesgestörte Verschwörungs Idioten, evtl. mehr „Lügenpresse“ lesen!!! Es gibt auch noch sowas wie Google und googeln, aber dafür braucht es etwas IQ u. Kreativität.

        2
        2

Comments are closed.